Wenig Vertrauen zu Freund

Wenn du wenig Vertrauen zu deinem Freund hast solltest du dich fragen woher dieses mangelnde Vertrauen kommt. Hat er dir aktiv Gründe dafür gegeben, kommt es von deiner eigenen Angst aus vergangenen Beziehungen oder hast du allgemein Probleme anderen zu vertrauen?

Fehlt dir Vertrauen zu deinem Freund?

Er ist dein Freund, dass sollte dir genug Vertrauen geben. Er könnte sich andere aussuchen, zu seiner Ex Freundin zurückgehen oder dich mit einer anderen betrügen.

Du wirst niemals die 100% Sicherheit haben können, dass er für immer bei dir sein wird und dein Freund oder auch später Ehemann wird.

Situationen die dir Angst machen ihn zu verlieren, tief verletzt zu werden indem er eine andere küsst oder mit einer anderen schläft, kannst du niemals komplett umgehen. Das entscheidende ist wie du mit deinen Gefühlen umgehst dabei.

Lies dazu auch: Liebt er seine Ex noch – Ist deine Beziehung in Gefahr?

Die Gefahr in die Kontrollsucht zu rutschen

Wirst du zu einer Freundin die ihn immer kontrollieren will, sauer wird, wenn er nur mit einer anderen spricht, Streits anfängt wegen Kleinigkeiten, versucht ihn einzuengen und noch näher an dich zu binden? Das geht für kurze Zeit gut, bis dann der große Knall kommt.

Die meisten Beziehungen scheitern aus genau diesem Grund. Du fühlst dich vielleicht vielen anderen Frauen unterlegen, vergleichst dich öfter und das stärkt deine eigene Unsicherheit noch mehr, Selbstzweifel beginnen immer heftiger zu werden. Die Angst deinen Freund an eine andere zu verlieren ist unerträglich für dich.

Viele fangen dann an, dass Handy vom Partner kontrollieren zu wollen und denken bei jeder Nachricht, dass er mit anderen Frauen schreibt. Sie sind eifersüchtig auf seine beste Freundin und wollen über alles bescheid wissen. Das wird auf Dauer sehr anstrengend, einengend und belastend für eure Beziehung. Wieso sollte er mit dir zusammen sein, wenn er lieber bei anderen wäre?

Mangelndes Vertrauen in dich, deinen Freund und eure Beziehung

Ist es bei dir soweit solltest du das als Anlass nehmen an dir, deiner Eifersucht auf andere Frauen und deiner mangelnden Liebe zu dir selbst, zu arbeiten.

Unsicherheiten aus der Kindheit kommen zum Vorschein und du siehst die Liebe zu deinem Freund als deinen Rettungsanker, der dich vollständig fühlen lässt. Das ist äußerst ungesund und du gibst damit alle Macht ab, du lieferst dich selbst aus.

Wenig Vertrauen zum Freund zu haben ist ein schlimmes Anzeichen dafür, dass du bisher sehr viel Pech im Leben hattest und jetzt herausfinden musst, wie du selbst wieder vertrauen zu dir bekommst. Nichts weiter ist Selbstvertrauen. Du beginnst bei dir selbst, dich selbst wertzuschätzen, dir selbst bewusst zu werden und auf deine Stärken zu Vertrauen.

Mehr Selbstvertrauen macht dich glücklich auf vielen Ebenen

Schwere Situationen und Unsicherheiten auch in der Beziehung alleine für dich zu lösen gibt dir unendliches Selbstvertrauen. In anderen Bereichen wirst du ebenso davon profitieren, weil du deine wahre Stärke erkennst und deinen Einfluss den du auf dein eigenes Glück hast.

Kann es also sein, dass du eine Eifersucht auf frühere Beziehungen deines Freundes hast? Und du wegen zu wenig Selbstvertrauen, immer wieder denkst, er könnte zu einer seiner Ex Freundinnen zurückgehen? Oder er würde viel höhere Erwartungen an dich haben, die du nicht erfüllen kannst?

Wie beginnst du? Werde bewusster, was du fühlst und tust!

Viele verwechseln Selbstvertrauen mit Selbstbewusstsein und denken es wäre das gleiche. Das ist falsch, beides ist voneinander abhängig.

Um echtes Selbstvertrauen entwickeln zu können musst du dir erst einmal bewusst werden über deine Gefühle, wie du in Situationen reagierst und ab welchem Punkt genau du die Kontrolle verlierst.

Es hilft schon sehr, wenn du nach einem Streit noch einmal für dich selbst reflektierst, was du ihm genau vorgeworfen hast und wo ihr euch nur missverstanden habt.

Der Streit ist nur das Ergebnis aus viel tieferliegenden Problemen in der Beziehung. Es geht meistens nie konkret um die Sache an sich, es geht vielmehr um andere Dinge. Mangelnde Aufmerksamkeit, Ehrlichkeit und das Gefühl sich vollständig öffnen zu können.

Du musst hinter die Kulissen schauen, zwischen den Zeilen lesen und erkennen, wo die wahren Probleme sind.

Legt dein Freund es wirklich darauf an, dich zu betrügen und zu verarschen? Wieso sollte er dann überhaupt noch mit dir zusammen sein?

Oder ist es mehr deine eigene Angst verlassen zu werden? Ausgetauscht zu werden und wieder bei 0 da zu stehen, als Single. “Gedemütigt” durch eine Trennung.

Ich übertreibe jetzt bewusst, weil es sich für die meisten nämlich genau so anfühlt. Eine innere Leere ist das Ergebnis und daran siehst du, dass dein Partner etwas in dir ausgefüllt hat, was dir fehlt.

So abgedroschen es klingt, so wahr ist es: Die Selbstliebe. Die innere Überzeugung gut genug zu sein, auch alleine liebenswert zu sein und das eine Beziehung nur Sinn macht, wenn sie dich mit Freude erfüllt, wenn ihr gerne zusammen seid, die gleichen Interessen habt und euch vertrauen könnt.

Wenn er dich immer wieder bewusst eifersüchtig macht, dann entscheide für dich, ob du so weiter in der Beziehung sein willst oder ob du genug Selbstachtung hast um aufzustehen und zu gehen.

Weißt du aber innerlich, das nur in deinem Kopf die Horrorszenarien durchgespielt werden und er nichts dafür kann, dann bist du umso mehr gefragt. Du kannst davor weglaufen, aber diese Gedanken werden dich immer wieder einholen, bis du dich weiterentwickelt hast.

Du bekommst im Leben immer Herausforderungen, die du schaffen kannst, wenn du sie annimmst. Läufst du weiter weg, werden die Probleme dadurch immer schlimmer und führen zu immer größeren Dramen.

Fazit:

Mangelndes Vertrauen gegenüber deinem Freund hat viel mehr mit dir selbst zu tun, als du vielleicht denkst.

Du vertraust dir als Mensch zu wenig, deswegen siehst du überall Gefahren für deine Beziehung.

Eine Verlustangst und das Gefühl der Angst, bald wieder alleine zu sein ruft bei dir Panik hervor.

Es beginnt mit einer kleinen Unsicherheit und dem süßen kleinen “Das ist meiner ;)” und endet leider in vielen Fällen in einem Abhängigkeitsverhältnis.

Egal wo er hingeht, du hast keine ruhige Minute mehr, weil er könnte dir ja fremdgehen. Es reicht schon aus, wenn er sich nur mit einer anderen Frau gut versteht und Witze macht.

Der Strudel der Angst betrogen zu werden ist einer der schlimmsten, weil du ständig in einem Angriffsmodus bist oder genau das Gegenteil, nämlich gelähmt vor Angst und traurig bis hin zu einem depressiven Zustand.

Dein Freund wird es schwer haben auf Dauer dir zu beweisen, dass DU die EINE für ihn bist. Er kann nämlich nicht jedes Mal dir alles Recht machen, dir unendlich Beweise liefern. Du willst sie eh nicht hören, weil du deine eigene Geschichte durchdenken willst.

Auf Dauer verzweifelt dann auch dein Freund, weil er es dir durch nichts Recht machen kann. Das traurige Ende ist oftmals das Ende einer Beziehung, die so gut und glücklich begonnen hat.

Wenig Vertrauen zu meinem Freund – Überwinde deine Unsicherheit
5 (100%) 2 votes
Eifersucht überwinden Online Kurs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here