Wo liegen die Eifersucht Ursachen, die dafür verantwortlich sind, dass es dir so schlecht geht? Du denkst vielleicht Eifersucht hat immer mit deinem Partner oder deiner Partnerin zu tun. Um dir eins vorweg zu nehmen, die Eifersucht ist nur das Ergebnis, die Ursache für Eifersucht liegt ganz wo anders.

Eifersucht Ursachen – Warum Eifersucht entsteht & welche Gründe für Eifersucht gibt es?

Eifersucht entsteht immer aus einem Mangelgefühl, Mangel an etwas, was du von einem anderen Menschen bekommst. Liebe, Zuneigung, Aufmerksamkeit. Es ersetzt die 4 wichtigsten Dinge in deinem Leben, für die du selbst Verantwortung hast.

Liste der 4 häufigsten Eifersucht Ursachen im Überblick:

Um das Problem der Eifersucht in den Griff bekommen zu können müssen wir uns die Ursachen klarmachen. Die liegen bei dir selbst. Du hast die Macht über die 4 wichtigsten Faktoren, die bei dir eifersüchtiges Verhalten auslösen.

1. Eifersucht Ursache: Selbstbewusstsein

Wir haben gelernt MeisterInnen der Verdrängung zu werden und uns unserer Umwelt anzupassen. Bloß keine Fehler machen und immer Stärke zeigen oder in der Opferrolle untergehen.

Bist du dir über deine Gefühle, Emotionen, Stärken und Schwächen bewusst?

Schau selbst in den Spiegel und gestehe dir deine Schwächen ein und lobe dich für deine Stärken. Reflektiere für dich selbst WER DU BIST. Finde den Zugang zu dir selbst, das ist das wichtigste was du im Leben lernen musst.

Lies dazu: Wieso mangelndes Selbstbewusstsein zu Verlustangst führt

2. Eifersucht Ursache: Selbstachtung

  • Stellst du das Glück anderer über dein eigenes?
  • Hast du Angst deine Meinung zu sagen, weil du dadurch deinen geliebten Partner verlieren könntest? Das ist NICHT GESUND!
„Anti
„Anti
„Anti
„Anti

Wir stecken oft zurück und denken wir handeln aus Liebe, wir wollen die Liebe nicht verlieren, dabei verraten wir uns damit nur selbst.

Unsere Definition: Selbstachtung

3. Eifersucht Ursache: Selbstwertgefühl

    • Du schreibst dir selbst keinen, oder nicht angemessen eigenen Wert zu.
    • Du bist Abhängig von der Beurteilung anderer über dich.

In der Abhängigkeit zu leben von der Liebe durch deine Eltern, deinen Partner, deine Partnerin oder deine Freunde macht dich extrem verletzlich.

Eine Sache muss nur in deinem Leben schief gehen und du steckst in einem tiefen Loch der Unzufriedenheit, du fühlst dich nutzlos.

Stell dir vor du lebst alleine auf der Welt, wem solltest du jetzt etwas beweisen oder wer würde dich loben und dir ein Gefühl der Vollständigkeit geben? Nur DU SELBST kannst dir das ECHTES Selbstwertgefühl geben.

Du brauchst echtes Selbstwertgefühl um mit Beziehungsproblemen wie Eifersucht, Verlustangst und Kontrollsucht umgehen zu können.

Lies dazu: Eifersucht ist ein Zeichen von niedrigem Selbstwertgefühl

4. Eifersucht Ursache: Selbstvertrauen

  • Du kannst du dir selbst schlecht vertrauen, wenn du dir deiner Emotionen nicht bewusst bist, sie verdrängst und dein inneres Wohlgefühl beschädigt ist durch mangelndes Selbstwertgefühl und Selbstachtung.
  • Hast du die 3 ersten Punkte erfüllt, kannst du dir selbst vertrauen. Du weißt wer du bist, was andere NICHT mit dir machen dürfen. Wo deine Werte und Grenzen liegen. Kurz gesagt: Du kannst auf deine innere Stimme zu 100% Vertrauen.

Selbstvertrauen ist für jeden Lebensbereich wichtig und darum solltest du unbedingt daran arbeiten dein Selbstvertrauen immer weiter aufzubauen. Wie Verlustangst und mangelndes Selbstvertrauen zusammenhängen und Warum du dein Selbstvertrauen stärken solltest sind zwei ausführlichere Artikel, die dir die Wichtigkeit von einem starken Selbstvertrauen verdeutlichen sollen.

Das sind die 4  Eifersucht Ursachen, wie sie tagtäglich millionenfach vorkommen.

Du kannst Eifersucht nur bei der Wurzel des Problems lösen, indem du an dir selbst arbeitest und die Dynamiken verstehst, die hinter deiner Verlustangst und dem Mangel an Aufmerksamkeit durch andere stecken.

Ich wünsche dir, dass du jetzt ein bisschen klarer siehst, dass es niemals dein Partner oder deine Partnerin ist. Die Ursache, der Auslöser, für dein eifersüchtiges Verhalten liegen tief in dir. Ich kann dich aber jetzt schon beglückwünschen, du weißt mehr als es 80% jemals wissen werden.

Viele irren ihr ganzes Leben wild umher ohne zu wissen was Ihnen fehlt. Du weißt es und bist hier gelandet und gemeinsam werden wir diesen Weg gehen, dass du dich vollständig, geliebt und frei von Sorgen und Unwohlsein durchs Leben gehst.

Eifersucht Ursache – Kindheit spielt die größte Rolle

Viele Kinder leiden unter mangelnder Aufmerksamkeit durch ihre Eltern in ihrer Kindheit. Sie sind es gewohnt um jede kleine Zuneigung kämpfen zu müssen und tun alles dafür. Wenn diese ausbleibt beziehen sie die Ablehnung fälschlicherweise auf sich selbst.

Wenn dir das bekannt vorkommt kann ich dir sagen, es ist heilbar, es ist machbar diese Verletzungen loszuwerden. Die Ursache der Verlustangst hängt sehr eng mit dem Erziehungsstil der Eltern zusammen. Hast du uneingeschränkte Liebe von deinen Eltern bekommen wirst du viel weniger anfällig für Verlustängste sein.

Schritt für Schritt Anleitungen gegen Eifersucht

Wenn du noch mehr erfahren willst und einen noch tieferen Eindruck bekommen willst, wie du Eifersucht vollständig bekämpfen und loswerden kannst empfehle ich dir meinen Kurs Anti Eifersucht XL, welches sich noch näher mit Eifersucht, den Ursachen und praktischen Schritten für ein erfüllteres Leben beschäftigt. Online Kurs: Anti Eifersucht XL

Eifersucht Ursachen und Wirkungen auf deine Zukunft

Die Auswirkungen deiner Eifersucht auf deine Zukunft sind extrem. Du schleppst immer einen verletzten, gekränkten Teil mit dir rum und beeinflusst damit alles was dir jetzt und in Zukunft passiert.

Sich von Eifersucht zu lösen bedeutet Freiheit. Dein Leben lang in Eifersucht zu leben bedeutet in deinem eigenen Gefängnis zu leben, unfähig eine tiefe Verbundenheit zu deinem Partner oder deiner Partnerin einzugehen.

Je mehr du die Ursachen deiner Eifersucht verdrängst, desto schlimmer und weitreichender werden die Auswirkungen in Zukunft kommen, egal wie sehr du dir wünscht, dass du nie wieder Eifersucht verspüren willst.

Du wirst auch Partner und Partnerinnen in dein Leben ziehen, die dieselben Probleme wie du haben. Die einzige Chance aus dem Kreislauf auszubrechen ist sich JETZT intensiv mit deiner Eifersucht und deren Ursachen zu beschäftigen.

Bist du bereit für eine Zukunft in der du glücklich bist und Liebe geben und empfangen kannst?

Was hilft wirklich gegen die Ursachen von Eifersucht?

Viele suchen nach einem kurzen Ausweg und hoffen einfach plötzlich aufzuwachen und keine Eifersucht mehr zu spüren. Genau das ist das fatale an der Situation, es wird niemals so passieren.

Eifersucht zu besiegen bedeutet nach genauen Prinzipien vorzugehen und langfristig daran zu wachsen, nur so ist es von Vorteil die Ursachen zu kennen.

Es geht um das aktive Anwenden von bewährten Methoden, nur noch mehr über Eifersucht zu lesen führt nicht automatisch dazu vollständig davon befreit zu werden.

Die einen gehen aktiv ihre Schwächen an und andere schieben lieber die Verantwortung auf den Partner/die Partnerin. Streiten sich ihr Leben lang in jeder Beziehung und wundern sich nach jeder Trennung woran es jetzt endgültig gescheitert ist, dabei liegt die Antwort schon auf dem Silbertablett vor ihnen.

Ursachen zu kennen ist der erste Schritt, es kann jedoch die weiteren aktiven Schritte nicht ersetzen. Eine Sportart erlernst du auch nur durch aktives trainieren und Weiterentwicklung durch einen Trainer.

Weitere Ursachen für Eifersucht aus den Medien

Die Medien haben heutzutage mehr Macht als jemals zuvor und noch nie war es möglich so viele Menschen gleichzeitig zu beeinflussen durch Berichte, Artikel, Filme, Serien oder Talkrunden.

Es ist allgemein bekannt, dass je häufiger etwas wiederholt wird, desto eher glauben es viele Menschen. Was durchaus auch auf Beziehungen im allgemeinen zutrifft.

Es herrschen bestimmte Meinungen und die werden immer weiter wiederholt, bis du es irgendwann selbst glaubst, dass du extrem eifersüchtig sein müsstest und deine Beziehung extrem beschützen müsstest.

Ein Phänomen unserer heutigen Zeit ist die Digitale Eifersucht – Wie Social Media deine Beziehung zerstört!, die es bisher so nie gegeben hat. Es war noch nie so einfach unerkannt zu überwachen was der Partner oder die Partnerin so treibt.

Umgang mit Eifersucht

Du lernst den Umgang mit deiner Eifersucht nur, wenn du dich intensiv damit beschäftigst. Die Sätze wie “Eifersucht gehört zu Liebe dazu” kannst du schnell vergessen, sie bringen dich nur tiefer in eine Abhängigkeit rein, die wir vermeiden wollen.

Dadurch hältst du dich in deiner hilflosen, ausgelieferten Lage fest, das solltest du vermeiden, denn du bist mächtiger als du gerade vielleicht denkst. Du hast IMMER die Macht zu entscheiden wie du mit deinen Gefühlen umgehst.

Tipps gegen Eifersucht – helfe dir selbst!

Um dir die größte Angst vor deinen eifersüchtigen Gefühlen zu nehmen gebe ich dir hier 12 Tipps gegen Eifersucht. Mit diesen Tipps schaffst du es dich kurzzeitig auf andere Gedanken zu bringen und deine schmerzliche Lage zu vergessen.

Komme raus aus deiner negativen Gedankenspirale und erkenne deine Möglichkeiten deine Selbstzweifel zu überwinden und eine glückliche Beziehung zu führen ohne Angst verlassen zu werden!

Krankhafte Eifersucht Symptome erkennen

Das erste was sich zeigt sind Symptome für deine krankhafte Eifersucht, wenn du die Kontrolle über deine Emotionen verlierst. Sie sind die Spitze des Eisberges und deuten auf ein viel tiefer liegenderes Problem hin, dass du lösen musst.

Eifersucht ist weder gut oder schlecht, es ist der Wegweiser für ein Leben zu einer glücklichen Beziehung, die aus Respekt und Vertrauen aufbaut. Eine Beziehung in der beide glücklich sind und liebevoll miteinander umgehen.

Warum Eifersucht jeder selbst schon gespürt hat

Eifersucht ist eine Emotion und was uns Menschen von den Tieren unterscheidet sind unsere große Vielzahl an Emotionen.

Warum Eifersucht bei dir bereits verstärkt vorgekommen ist wirst du mittlerweile wissen durch die 4 aufgeführten Eifersucht Ursachen aus diesem Artikel.

Es ist vollkommen normal, dass du gerade in deiner ersten Beziehung eifersüchtig bist. Wie sollte es auch anders gehen? Es ist für dich eine völlig ungewohnte Lage in der Pubertät und dem Erwachsen werden. Du kennst dich selbst noch sehr wenig und deine Sexualität entwickelt sich erst so langsam.

Deine Emotionen lernst du erst richtig kennen, wenn du sie mit deinem ganzen Körper spürst. Emotionen wie Wut, Trauer, Freude, Hass und Angst kennen schon kleine Kinder. Du hast sicher auch vieles davon schon als Kind erfahren müssen.

Eifersucht hast du eher als Neid gekannt, neidisch sein auf das Spielzeug von anderen und es haben wollen. So sind Kinder eben und so war jeder von uns. Wir wollen neues erleben und besitzen.

Je älter du wirst, desto mehr solltest du dich damit auseinander setzen WARUM du neidisch bist oder WARUM du Eifersucht empfindest. Viele rennen ihr ganzes Leben lang in Beziehungen, die sie unglücklich machen, ohne nur eine Sekunde darüber nachzudenken was sie da gerade tun.

Eifersucht lässt sich besiegen, wenn du die Eifersucht Ursachen ernst nimmst und wirklich daran arbeitest diese zu überwinden. Jeder kleine Erfolg auf diesem Weg hat enorme Auswirkungen auf dein ganzes Leben und jede Beziehung. Auch in Freundschaften und dein Verhältnis zu deiner Familie wird sich extrem verbessern, wenn du dich selbst besser kennenlernst und Selbstbewusstsein aufbaust.

Eifersucht Ursachen – Psychologie des Selbstbewusstsein & Selbstwertes

Die Psychologie ist sich einig, dass hinter den Eifersucht Ursachen ein mangelndes Selbstbewusstsein und mangelnder Selbstwert steckt.

Vielen nehmen fälschlicherweise an, dass an Eifersucht immer der Partner oder die Partnerin Schuld ist, das ist nur zum Teil richtig. Das sind alles Symptome und Auslöser, was tief in dir drin steckt.

Wenn du über Selbstbewusstsein und einen starken Selbstwert verfügst, hast du keine Angst ständig betrogen und verlassen zu werden. Du gehst mit Gelassenheit, Mut und Selbstvertrauen durch dein Leben und weißt, dass keine Situation dich dauerhaft aus der Bahn werfen kann.

Die psychologischen Gründe, die hinter den Eifersucht Ursachen stecken kennst du jetzt bereits, das ist die erste Erkenntnis. Wenn du lernst an diesen Ursachen zu arbeiten, verschwinden auch in anderen Bereiche Probleme, die du dir immer selbst gemacht hast.

Psychologie ist nichts weiter, als die Welt und Menschen so zu sehen, wie sie wirklich sind. Auch das solltest du tun und versuchen etwas weniger emotional an deine Eifersucht heran zu gehen.

Lerne Abstand zu gewinnen und dich mutig den Eifersucht Ursachen zu stellen, dann steht dir eine Zukunft bevor, in der du keine Zeit mehr mit Angst vor dem betrogen und verlassen werden verschwendest. 

Du bekommst von uns auf der Eifersucht Hilfe Seite alles gezeigt und beigebracht, was du brauchst um dich selbst von deinen eifersüchtigen Gefühlen zu befreien.

Gebe deiner Kindheit oder anderen Menschen keine Schuld für deine Unsicherheit, übernehme anstatt dessen die Verantwortung für dich, deine Gefühle und Beziehung/Ehe.

Finde für dich die passenden Lösungen um deinen alten Denkmustern zu entfliehen und führe kein Leben in dem du ständig Neid oder Eifersucht spüren musst.

Eifersucht Ursachen bei Geschwistern

Sehr häufig kommt es zu Eifersucht und Neid unter Geschwistern, dazu reichen oft Kleinigkeiten aus um die beiden oder mehr Geschwister im Streit zu sehen.

Der einfache Grund ist, dass sobald ein Kind das Gefühl hat benachteiligt zu werden setzt das automatische Programm ein “Ich muss um die Liebe und Aufmerksamkeit bei meinen Eltern kämpfen, sonst bleibe ich zurück, ungeliebt und hilflos”.

Es ist schwer für Eltern immer vollkommen ausgeglichen beide Geschwister zu behandeln, besonders wenn mehrere Jahre dazwischen liegen.

Eifersucht hat immer etwas mit Hilflosigkeit und Lieblosigkeit zu tun. Darunter leiden immer mehr Menschen heutzutage, bis ins Erwachsenenalter.

Wenn ich mir anschaue wie wenig Menschen mit sich selbst im Reinen sind, ist es sehr besorgniserregend. Eltern widmen Ihren Kindern immer weniger Zeit und Aufmerksamkeit, sehr viele Kinder sind deswegen hilflos in der Welt unterwegs und müssen irgendwie für sich selbst sorgen um die Aufmerksamkeit der Eltern zu bekommen.

Wenn du ein Elternteil bist solltest du IMMER darauf achten, dass du deinen Kindern viel Liebe und Aufmerksamkeit schenkst, sie mit positiven Emotionen versorgst, Ihnen Schrittweise zu Selbstvertrauen verhilfst durch immer kleine Herausforderungen.

Bist du selbst eher unsicher und hast wenig Selbstvertrauen ist der erste Schritt für dich bei dir selbst anzusetzen. Bring dich selbst hoch! Sei das beste Vorbild für deine Kinder. Es hilft nichts, wenn du dich komplett aufopferst und alle deine Energie in deine Kinder steckt.

Davon haben deine Kinder nichts und du wirst jeden Tag schwächer werden. Du musst selbst mental stark sein und das deinen Kindern vermitteln. Wenn du zwei selbstbewusste Kinder hast und Ihnen Werte wie Dankbarkeit vermittelst wird es gar nicht oft dazu kommen, dass die beiden Geschwister mit Eifersucht und Neid bei jeder Kleinigkeit reagieren.

Bringe Ihnen bei, dass sie selbst stark sind und helfe Ihnen dabei sich selbst zu behaupten, aber auch für andere da zu sein. Sie sollten in der Lage sein zu geben und zu nehmen. Finde die Balance für dich und schaue darauf, dass sie selbst Erfahrungen machen um zu lernen glücklich, zufrieden und selbstbewusst durch das Leben zu gehen.

Daran lernst du selbst noch extrem viel und deine Kinder werden später keine großen Probleme mehr haben glückliche Beziehungen zu führen, erfolgreich im Beruf zu sein und ihre eigenen Träume zu verwirklichen.

Fazit:

Die Eifersucht Ursachen liegen immer bei dir selbst.

Wie du mit Situationen und deinen Gefühlen umgehst ist der entscheidende Punkt.

Entgegen der Meinung, dass immer andere Schuld haben an deiner Eifersucht, solltest du Verantwortung übernehmen und als Person wachsen um unabhängiger zu sein.

Erfahrungen aus deiner Vergangenheit beeinflussen wie stark deine Eifersucht ist, Strategien in der Gegenwart entscheiden wie sehr dich dein Verstand manipulieren kann.

Je selbstbewusster du wirst, desto weniger Eifersucht wirst du spüren. Die Ursachen für Eifersucht kannst du selbst beheben um dich davon für immer zu befreien.

Eifersucht Ursachen – Gründe für Eifersucht & warum Eifersucht entsteht
4.8 (95%) 4 votes
„Anti
„Anti
„Anti
„Anti

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here