Ist es gut wenn man eifersüchtig ist

Viele sagen, es ist gut, wenn man eifersüchtig ist und das zu einer leidenschaftlichen Beziehung Eifersucht dazu gehört. Sie vergessen dabe nur, wie harmonisch und glücklich sie in der ersten Verliebtheitsphase waren und das in dieser Zeit nur um sie beide ging, anstatt der Kampf gegen andere.

Was ist auffällig bei ständig streitenden, eifersüchtigen Menschen?

  • Eifersucht spielt nur bei Paaren eine Rolle, die Angst davor haben offen über ihre Gefühle zu sprechen
  • Es fehlt der Glauben daran ein Leben lang glücklich sein zu können, ohne um ihre Beziehung kämpfen zu müssen

Solche Menschen sabotieren unterbewusst ihre Beziehung und brauchen das Drama der Eifersucht, denn sonst fehlt ihnen das Abenteuer und die Unsicherheit, die sie denken haben zu müssen. Das klingt seltsam und irrational, doch trotzdem ist es ein Muster das man bei vielen Paaren beobachten kann, was häufig irgendwann zur Trennung führt.

Es kann nie alles perfekt laufen in einer Beziehung und doch solltest du dich ernsthaft fragen ob es gut ist eifersüchtig zu sein oder ob es klüger wäre dich von Eifersucht zu befreien indem du der wahren Ursache davon auf den Grund gehst.

Bin ich zu eifersüchtig?Test starten

Ist es gut, wenn man eifersüchtig ist oder schadest du damit der Beziehung?

Wenn du langjährige Freundschaften betrachtest weißt du ganz genau was euch so lange zusammenhält: Vertrauen, Loyalität und auch schwere Phasen gemeinsam zu überstehen.

In einer Beziehung solltet ihr:

  • Die gleichen Moral- und Wertvorstellungen haben
  • Aufhören dir Eifersucht schön zu reden oder sogar zu denken,
  • Den Irrglauben loslassen, dass Eifersucht gut wäre für die Beziehung und ein Zeichen für wahre Liebe wäre.

Eifersucht bedeutet emotionale Trennung, Unsicherheit und Machtspiele, die meistens im Chaos enden.

Wie verhalten sich Paare, die denken Eifersucht wäre gut für ihre Beziehung?

Jeder kennt dieses eine Paar, dass ständig streitet, sich wieder verträgt und immer wieder in die alten Muster verfällt. Auf Dauer wirst du niemals eine stabile Beziehung führen können, wenn es immer wieder zu Streits kommt wegen unnötigen Situationen oder Missverständnissen.

(Wie du dich von Eifersucht befreist lernst du HIER in unserem Online Kurs.)

Bei Eifersucht werden auch andere noch in Streitereien mit einbezogen und dazu genutzt der Liebe die Aufregung zu bringen, die ansonsten fehlt – das ist sehr egoistisch!

Eifersucht führt zu Angst und Machtspiele in der Beziehung

Wenn du den Glaubenssatz hast, dass Eifersucht gut wäre für eure Beziehung dann sei dir bewusst, dass du immer in der Angst leben wirst irgendwann deswegen verlassen zu werden und es kein zurück mehr gibt.

Ihr gewöhnt euch beide so sehr daran auf dem Weg der Machtspiele die Aufmerksamkeit zu bekommen die ihr euch wünscht, dass die Gründe und emotionalen Ausbrüche immer heftiger werden müssen.

Wo ist dann das Ende und wann ist es genug Drama?

Es wird kein Ende der Eifersucht oder den Machtspielen geben, weil es Teil von dem Umgang ist, das ihr braucht um immer wieder die Bestätigung zu bekommen, dass am Ende alles gut wird und ihr euch wieder vertragt.

Überlege für dich selbst ob es wirklich gut ist eifersüchtig zu sein oder ob du an vielen Stellen übertreibst und damit deine Beziehung riskierst, bei den meisten ist nämlich genau das der Fall.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here