Eifersucht in der Liebe

Heute werde ich mit dir die spannende Frage klären, wie viel Eifersucht in einer Beziehung notwendig ist und ob Eifersucht wirklich ein wichtiger Teil von Liebe ist.

Eifersucht als Beweis für Liebe ist falsch!

Viele werden dir sagen und berichten wie wichtig es ist eifersüchtig zu sein, dass Eifersucht ja ein Liebesbeweis ist und eine Beziehung ohne Eifersucht keine richtige Beziehung ist. Ist das wahr?

Schau dir eifersüchtige Menschen in Beziehungen genau an:

  • Sind sie glücklich und zufrieden mit ihrem Leben?
  • Führen Sie eine harmonische Beziehung und unterstützen ihren Partner/ihre Partnerin uneingeschränkt bei dem was sie machen?
  • Brauchen Sie den Streit in ihren Beziehungen, der durch Eifersucht hervorgerufen wird?

Übernehme nicht blind irgendwelche (sorry) dummen Aussagen von anderen, ohne diese zu hinterfragen. Die glücklichsten Beziehungen basieren nicht auf Eifersucht. Eifersucht wird häufig als Druckmittel eingesetzt gegen den Partner, bewusst oder unbewusst ist es. Es spielt mit den Gefühlen des anderen und ist sehr verletzend.

Eifersucht verändert deine Persönlichkeit und du verlierst langsam die Kontrolle über deine Gefühle. Außerdem wird hast du irgendwann das Gefühl, dass an jeder Ecke eine Gefahr für deine Beziehung lauert, du wirst zum Kontrollfreak mutieren. Das du damit genau das Gegenteil erreichst, weißt du selbst.

Was ist Liebe?

Liebe ist nicht verletzend! Liebe ist schön, wundervoll, aufregend, erfüllend. Eifersucht auf der anderen Seite ist verletzend, negativ, traurig, hemmend. Alles was niemand mit Liebe in Verbindung bringen will.

Eifersucht steht der Liebe im Weg

Wenn du, wie ich es geschafft habe, von der Eifersucht loszukommen wirst du eine völlig neue Art der Liebe erfahren. Es wird trotzdem noch Streits geben, ihr werdet auch mal verschiedener Meinung sein, aber innerlich weißt du deinen eigenen Wert zu schätzen.

Du siehst keine Angriffe auf dich persönlich, du bist selbstbewusst genug Situationen richtig einschätzen zu können. Du bist mental stark und unabhängig von verletzenden Gefühlen von anderen, speziell deinem Partner/deiner Partnerin.

Lernen wirklich zu lieben, lerne auch dich selbst zu lieben und du wirst die erfülltesten Beziehungen haben können, ohne Verlustangst, ohne Manipulation, ohne Eifersucht, das pure erfüllende Leben!

Lies dazu: Eifersucht ohne Beziehung – Warum deine Eifersucht alle Chancen zerstört

Eifersucht als Liebesbeweis ist der größte Irrtum

Wie weit soll die Eifersucht denn führen in einer Beziehung? Soll jeder zu einem Kontrolljunkie werden in der Beziehung, weil das ja der absolute Liebesbeweis ist?

Ich sage: Hört auf diese weit verbreitete Lüge zu glauben und euch von keinen Hollywood Filmen oder Seifenopern dazu verleiten zu lassen! Es ist an der Zeit über die Eifersucht hinweg zu kommen und wieder zurück zu den Wurzeln zu kommen. zurück zu den Wurzeln bedeutet zu dir selbst und deinem persönlichen Gefühl von Liebe…

Liebe ist genau das Gegenteil von Kontrolle und Angst. Genau das ist der Punkt, warum jede Diskussion über die Eifersucht im Zusammenhang mit Liebe völliger Schwachsinn ist. Liebe ist frei, Liebe ist niemals gefangen, wenn sie echt ist.

Liebe lässt sich nicht unter Kontrolle bringen, sonst ist sie unauthentisch. Sie kann sich niemals so entfalten, wie sie es sollte. Liebe ist aufregend und erfrischend, sie geht über alle Grenzen hinweg und genau deswegen mache niemals den Fehler und versuche die Liebe durch einen Vertrag festzuhalten.

Lies dazu: Ist Eifersucht ein Zeichen von Liebe? Ein Liebesbeweis?

Liebe ist Vertrauen – Eifersucht ist Zweifel

Liebe bedeutet Vertrauen und Eifersucht ist auch das Gegenteil von Vertrauen. DU zweifelst an eurer Liebe, wenn du eifersüchtig bist. Du hast Zweifel ob du gut genug bist oder ob du genug geliebt wirst in deiner Beziehung.

Du hast Zweifel daran, dass jeden Moment eine wunderschöne Frau oder ein wunderschöner Mann deine Beziehung gefährden könnte, deinen Partner/deine Partnerin wegnehmen und eure Liebe für immer vorbei sein könnte.

Das ist die Angst, du verschließt dich vor der wahren Liebe, die du empfinden und geben könntest.

Liebe macht dich frei – Eifersucht engt dich ein

Du solltest aufhören dir selbst die Fesseln der Eifersucht anzulegen und zu lernen wie sich bedingungslose Liebe anfühlt. Die Liebe die du von den Menschen bekommst, die dich so akzeptieren, wie du wirklich bist!

Nur das ist echte, wahre Liebe, ohne Bedingung, ohne Manipulation. Nur wenn du den Zustand erreichst wird sich deine innere Unruhe auflösen und durch eine Gelassenheit ersetzt werden, die andere beeindruckt.

“Eifersucht ist ein Zeichen, dass man einen Menschen liebt”

Ich denke, nachdem du den Text gelesen hast, wirst du mir zustimmen, dass diese Aussage im ersten Moment richtig erscheint, doch trotzdem falsch ist.

Für viele ist die Eifersucht die Bestätigung, dass überhaupt Gefühle in der Beziehung vorhanden sind. Das ist schon einmal besser als in den meisten gefühllosen Beziehungen, bei denen zwei Menschen aneinander vorbei leben, mehr wie Mitbewohner als ein Liebespaar.

Gefühle kommen aber in unterschiedlicher Form zum Vorschein.

Wenn du daran denkst, wie du in deiner Kindheit einen Hund oder andere Tiere gesehen und gestreichelt hast, oder dich einfach Akzeptiert gefühlt hast, die Zuneigung bekommen hast, bei der du an nichts mehr gedacht hast.

Du warst vollständig da. Du hattest keine Angst, keine Wut, keine Hassgedanken.

In der Liebe ist kein Platz für Rachegedanken oder Panikreaktionen.

Liebe ist entweder da, oder nicht. Es gibt kein “bisschen Liebe”, entweder gibst du dich vollkommen der Liebe und deinem Partner/deiner Partnerin hin, öffnest dich und spürst eine starke Verbindung oder ihr seid getrennt.

Echte Liebe bedeutet also kurz gesagt die Angst, Eifersucht und Hass zu transformieren in Vertrauen, Geborgenheit und Zuneigung. Dafür musst du selbst bereit sein dich so zu akzeptieren wie du bist mit allen Stärken und Schwächen, dich selbst so gut zu kennen, dass du deine Bedürfnisse offen sagen kannst und nichts zu erzwingen.

Versuchst du die Beziehung durch Regeln, Verbote und Vorwürfe zu gestalten, wird sie zum Käfig. Und irgendwann gibt es nur noch eine Chance aus diesem Gefängnis auszubrechen und das heißt sich trennen oder sogar wirklich fremd zu gehen, obwohl das nie am Anfang die Absicht war.

Fazit:

Wenn du eifersüchtig bist ist dort kein Platz mehr für Liebe. Eifersucht zeigt immer mangelndes Vertrauen von dir und eine Art von Zwang den Partner oder die Partnerin zu kontrollieren und noch näher an dich zu binden.

Wer wirklich liebt ist selbstbewusst und genießt die gemeinsame Zeit, in der restlichen Zeit kann jeder sein eigenes Ding machen. Liebe besteht aus Nähe und Distanz, das Vertrauen, dass ihr beide bald wieder zusammen seid.

Fehlt ein Grundvertrauen wird jede Minute in der ihr getrennt voneinander seid zur Qual, dir fehlt etwas, was du in dir selbst nicht erkennen kannst, weil du es noch nie gesucht hast. Die Liebe zu dir selbst, das Vertrauen in dich und das du alleine eins mit der Welt sein kannst, die Welt als deinen Spielplatz zu sehen in dem du schöne Erfahrungen machen kannst.

Siehst du die Liebe als Zwang wird es sehr schwer eine glückliche Beziehung voller Liebe zu führen bzw. es ist niemals möglich. Es ist eine falsche Liebe, die du da eingehst.

Weitere Links:

Wie viel Eifersucht braucht die Liebe?
5 (100%) 1 vote