Darf man eifersüchtig sein?

Darf man eifersüchtig sein in der Beziehung und ab wann geht es zu weit? Sehr viele sind eifersüchtig und machen sich selbst Vorwürfe oder fangen Streit deswegen an.

Es gibt einige Gründe eifersüchtig zu sein, doch oft ist es auch die eigene Unsicherheit und Angst, die erst zur Eifersucht führt. Eins ist klar, eifersüchtig zu sein wird irgendwann zum Problem und zur Belastungsprobe für die Beziehung.

Darf man eifersüchtig sein oder geht das gar nicht?

In Beziehungen wird es mindestens einmal zum großen Thema werden. Einer von euch beiden wird eifersüchtig sein, egal ob es offen gezeigt oder versteckt wird.

Eifersucht belastet jede Beziehung, egal ob berechtigt oder nicht

Es spielt keine Rolle ob die Eifersucht berechtigt oder unberechtigt ist, Eifersucht bedeutet, dass zwischen euch ein Misstrauen ist.

Wie du weißt ist aber gerade Vertrauen eins der wichtigsten Dinge in einer Beziehung.

Eifersucht führt immer zu Distanz in der Beziehung, sie spaltet euch voneinander.

Wenn du eifersüchtig bist, ist dein Problem noch größer, weil du jetzt reagieren musst um davon loszukommen. So viele Beziehungen scheitern daran, dass es nur noch Streit, Vorwürfe, Misstrauen und Schmerzen gibt…

Wenn deine Eifersucht “berechtigt” ist, musst du deine Schlüsse daraus ziehen ob dir die Beziehung es wert ist noch weiter zu führen. Dann weißt du zumindest bescheid und kannst für dich entscheiden, ob du an euch beide noch weiter glaubst, oder eben nicht.

Ist deine Eifersucht unberechtigt, wird es noch viel schlimmer. Wie bereits angesprochen zerstörst du damit die Grundlage eurer Beziehung, das Vertrauen.

Niemand bekommt gerne Vorwürfe oder rechtfertigt sich für etwas, wofür es keine Gründe gibt. Das ist ein persönlicher Angriff und wird schwer zu verzeihen sein.

Lies dazu: Unbegründete Eifersucht – Warum du deine Beziehung damit zerstörst

Eifersucht deutet auf Probleme in der Beziehung hin

Generell bestehen Probleme in eurer Beziehung, wenn es Eifersucht gibt. Entgegen der weitläufigen Meinung, dass Eifersucht ein Zeichen von Liebe wäre, ist es genau das Gegenteil.

Wo Eifersucht ist, gibt es keine echte, wahre Liebe. Eifersucht treibt einen Keil zwischen euch und Misstrauen ist für die meisten Beziehungen das Ende.

Eifersucht ist nur ein Symptom und sollte ernstgenommen werden. Irgendwas in eurer Beziehung läuft falsch und muss herausgefunden werden.

Es wäre schade eine früher glückliche Beziehung wegen so etwas belanglosem wie Eifersucht auf’s Spiel zu setzen.

Eifersüchtig sein deckt eigene Unsicherheit auf

Eifersüchtig zu sein ist immer ein Zeichen für Unsicherheit. Wenn du ein gesundes Selbstwertgefühl hast, hast du keine Angst davor betrogen zu werden.

Wenn du für dich selbst weißt, dass du wertvoll, liebeswert und selbstbewusst bist, ist für dich eine Beziehung nur solange wichtig, bis du merkst, dass sie dir schadet.

Dich selbst an erste Stelle zu setzen ist das, was wirklich wichtig ist im Leben. Gesunder Egoismus nennt man das.

Nur wenn du auf deine eigenen Bedürfnisse viel wert legst, bist du in der Lage eine glückliche, langjährige Beziehung zu führen. Sobald du immer(!) Kompromisse eingehst leidet deine Selbstachtung darunter.

Du handelst so, wie dein Partner/deine Partnerin es gerne hätten und vermeidest jede Meinungsverschiedenheit. Und warum? Weil du Angst hast, Angst du könntest bald wieder alleine sein.

Immer wenn du Angst hast sabotierst du dich selbst und danach deine Beziehung. Du gibst dich selbst auf und bekommst immer mehr Panik betrogen, verlassen und verarscht zu werden.

In einer Beziehung zu sein, in der Angst eine große Rolle spielt bringt euch beiden nichts. Das Gegenteil passiert, wenn du lernst selbstbewusster zu sein.

Entwickelst du Selbstbewusstsein, verschwinden sehr viele Probleme. Du bist dir zum ersten Mal wieder SELBST-BEWUSST, d.h. du nimmst deine eigenen Bedürfnisse ernst und auch deine Ausstrahlung wird wieder viel anziehender, attraktiver und fröhlicher.

Willst du eine gemeinsame Zukunft? Wie wichtig ist dir die Beziehung?

Im letzten Schritt musst du für dich klären, was dir die Beziehung bedeutet. Eins sollte dir klar sein, wenn du eifersüchtig bist, musst du daran arbeiten.

Eine gemeinsame Zukunft kann nur stattfinden, wenn eifersüchtig zu sein der Vergangenheit angehört. Du weißt noch, was ich geschrieben habe: Eifersucht=Misstrauen, Liebe=Vertrauen.

Auch solltet ihr offen miteinander sprechen können.

Ein älteres Paar wurde auch in einem Interview mal gefragt, was ihr Geheimnis ist für ihre lange Ehe und der Mann hat folgendes geantwortet:

“Wir gehen nie im Streit ins Bett und schweigen uns an. Wenn es ein Problem gibt diskutieren wir das aus, gehen respektvoll miteinander um und schlafen gemeinsam ein.”

Kommunikation ist sehr wichtig und das solltest du niemals vergessen. Sich anzuschweigen, beleidigt zu sein und gegenseitig zu manipulieren ist der sicherste Weg ins Unglück.

Weitere Links:

Darf man eifersüchtig sein oder geht das gar nicht?
5 (100%) 1 vote