Warum habe ich Angst betrogen zu werden?

Angst betrogen zu werden

Der Hauptgrund, warum du Angst hast betrogen zu werden liegt daran, dass dein Vertrauen in der Vergangenheit missbraucht wurde bzw. du enttäuscht wurdest und dich hintergangen gefühlt hast.

Diese Erfahrung führt zu gesteigertem Misstrauen in späteren Beziehungen und kann sich auch auf andere Lebensbereiche auswirken.

Warum habe ich Angst betrogen zu werden?

Doch meistens liegt dieser schlechten Erfahrung in vergangenen Beziehungen eine schmerzhafte Erfahrung in der Vergangenheit zugrunde.

Man kann nicht alles auf die Kindheit beziehen und verantwortlich machen, doch es ist auffällig, dass Menschen die schon oft das Gefühl alleine gelassen geworden zu sein, dazu neigen schneller Angst und Panik entwickeln, wenn in ihrer Beziehung etwas Unsicherheit aufkommt.

Auf das komplette Gegenteil, nämlich überbehütet aufgewachsen zu sein kann in den späteren Jahren ähnliche Ängste hervorrufen. Sehr stark überwacht worden zu sein und vor jegliche “Gefahr” beschützt worden zu sein führt zu einem Gefühl der Abhängigkeit von anderen. Es bietet wenig Raum zur Entwicklung von Selbstständigkeit und für Herausforderungen im Leben alleine einstehen zu können.

Es ist als Elternteil schwer die Balance zu finden um einerseits dem Kind Sicherheit, emotionale Nähe, bedingungslose Liebe und gleichzeitig die Chance zu bieten Selbstvertrauen und ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen.

Von daher halte ich es für sehr wichtig das im Erwachsenen-Alter richtig einzuordnen, zu reflektieren und eine eigenständige Person zu werden, die selbstbestimmt und selbstbewusst durch’s Leben geht.

ALLES WAS DU BRAUCHST GEGEN EIFERSUCHT
Mache den Eifersucht Test oder sichere dir sofort den Eifersucht-Schnellkurs
Eifersucht-Test starten Zum Eifersucht Schnellkurs

Es werden immer Situationen kommen, in denen du ein Gefühl spürst das deine Angst betrogen zu werden verstärkt. Entscheidend ist, wie du damit umgehst.

Der erste Schritt ist immer dir deinen eigenen Selbstwert klar zu machen, dass du es wert bist geliebt zu werden, dass du dich nie 100% abhängig machst ob andere dich wertschätzen oder ignorieren. Das erfordert viel Mut, der sich jedoch lohnt.

Zu wissen, dass dein Leben immer weiter geht, du dir selbst vertrauen kannst, du dich von niemandem schlecht behandeln lassen musst, ist Freiheit. Das ist genau die Angst, die hervorgerufen wird, wenn du fürchtest betrogen zu werden.

Ängste sind in den meisten Fällen nur in der Vorstellung überwältigend. Wenn du wüsstest, wie du dein Leben weiterleben würdest, wenn du betrogen und verlassen würdest, wäre die ganze Angst nur noch halb so schlimm.

Es gilt immer einen Plan zu haben und das Vertrauen in dich selbst zu haben mit jeder Situation klar zu kommen. Ist es einfach? Manchmal ja, manchmal sind mehrere Schritte zu tun. Doch, das alles ist nur die schlimmste Situation die eintreten könnte.

Wenn du selbst diese Horrorvorstellung akzeptieren könntest, nimmst du der Angst schon die größte Macht.

Tipp: Mache jetzt den "Eifersucht-Test" um für dich die 5 wichtigsten Punkte zu bestimmen, die helfen deine Eifersucht loszuwerden.
→ Eifersucht-Test starten

Was passiert jetzt?

Du ziehst die Macht, die dein Partner/deine Partnerin über deine Gefühle hat ab. Dich bringen Phasen von sehr viel Aufmerksamkeit und Liebesentzug nicht mehr aus dem Gleichgewicht. Du wirst zu keinem Spielball mehr von den Stimmungen und Gefühlen anderer.

Durch mehr Selbstsicherheit werden die Selbstzweifel weniger, du hörst auf dich mit anderen zu vergleichen und Enttäuschungen oder Niederlagen sind für dich nur Situationen, die dich nicht aus der Ruhe bringen.

Schau dir glückliche Paare an im hohen Alter, siehst du die Gelassenheit und Liebe die bei Ihnen herrscht? Beide haben gelernt das Leben und ihre Liebe so zu nehmen wie sie ist.

Liebe und Beziehungen sollten genau das Gegenteil von einem Machtkampf sein in dem sich einer von euch beiden unterlegen fühlt.

Wenn dein Partner oder deine Partnerin dich dauernd dazu zwingt um die Liebe kämpfen zu müssen, frage dich ob du das willst und sei ehrlich.

Musst du dir selbst eingestehen, dass das Problem eher an deinem Selbstwertgefühl und deinen Ängsten liegt, dann kümmere dich darum. Du hast die Aufgabe in diesem Moment bekommen und bist bereit dafür sie zu bestehen.

Bist du zu eifersüchtig?
Finde es heraus, mit diesem kurzen Eifersucht-Test:

Test starten
Warum habe ich Angst betrogen zu werden?
5 (100%) 1 vote[s]