Ich finde es interessant zu sehen wie leicht eifersüchtige Männer aus der Fassung zu bringen sind. Sobald sie Angst haben ihre Partnerin zu verlieren werden sie vom vor Selbstvertrauen strotzenden Mann zum kleinen Teenie, der Angst davor hat sein Spielzeug im Kindergarten an ein anderes Kind abgeben zu müssen. Doch was könnten die Ursachen dafür sein?

Eifersüchtige Männer – Warum Verhalten sie sich so?

Verhalten eifersüchtiger Männer

These: Eifersucht ist für Schwache Männer

Wir alle haben ein bestimmtes Bild von einem selbstbewussten, selbstsicheres Mann im Kopf, der den Raum betritt und die Blicke auf sich zieht ohne ein Wort sagen zu müssen. Gut gekleidet, charmantes Lächeln, er strahlt Erfolg und Stärke aus und wirkt attraktiv auf Frauen.

Diesem Idealbild entsprechen nur die wenigsten Männer heutzutage noch. Typen wie Marlon Brando, Brad Pitt oder Jon Hamm bei seiner Rolle in Mad Man sind nur noch selten zu finden.

Die Messlatte liegt hoch:

  1. ein gewisser Status muss vorhanden sein
  2. erfolgreich im Job (Geld) und
  3. sportlich sollte man auch noch sein.

Fangen die Männer nun an sich mit Hollywood Größen zu vergleichen passiert das, was passieren muss: Sie fühlen sich minderwertig und unsicher! Sobald jemand nur in einer Eigenschaft (Aussehen, Geld, Status) objektiv besser ist als sie bekommen sie Panik.

Da die meisten eifersüchtigen Männer würden sich das niemals eingestehen und versuchen sie das, was Schwache Menschen machen: Den anderen herabwürdigen. Sie schenken dem neuen “Feind” soviel Aufmerksamkeit, dass der neue Unbekannte für die Freundin plötzlich noch viel interessanter wird.

Männer sind also selbst die Ursache für eifersüchtiges Verhalten mit ihrem Machtkampf und den Drang sich zu messen, zu vergleichen und als “Sieger” hervorzugehen.

Frauen emotional intelligenterEifersüchtiges Verhalten von Männern entsteht schon in der Kindheit

Auch Männer waren mal kleine Jungs, die abhängig waren von ihren Eltern, die mal traurig waren und alleine gelassen wurden. Männer hatten auch schon Angst einsam zu sein als die Eltern nur kurz das Haus verlassen haben oder sie für 5 Minuten alleine im Auto gelassen wurden. Es sind die kleinen Momente der Verlustangst, die dazu beitragen dieselben Ängste als Erwachsener zu empfinden. Sie verhalten sich also wie ihr früheres Ich, das kindliche verletzte Kind, das völlig absurde Todesangst durchlebt übertrieben gesagt.

Eifersucht für immer besiegenDer Mann hat in der Beziehung die Hosen an. Denkst du vielleicht!

Längst sind die Zeiten vorbei in denen Frauen von Männern abhängig sind. Das wirkt sich auch stark in Beziehungen aus. Der Mann ist nicht mehr der Alleinherrscher, der alles bestimmt und die Frau allem zustimmt. Kein Mann kann einer Frau, nur weil er eifersüchtig ist den Kontakt zu ihren alten Freunden oder neuen Bekannten verbieten.
Versucht ein Mann sich eine Machtposition zu verschaffen, indem er die Frau einschränkt wird er sie verlieren, zu 100%.

Frauen sind emotional intelligenter als Männer

Den Frauen wird nachgesagt, dass sie emotionaler als Männer sind und ein viel besseres Einfühlungsvermögen als Männer besitzen. Frauen achten zudem mehr auf ihre Emotionen als Männer es tun und auch Unterhaltungen unter Freundinnen drehen sich meistens um ihre Gefühle.
Negative Erlebnisse und Gefühle lösen sich so direkt im Keim auf, während es Männern viel schwerer fällt sich mit Freunden über ihre Gefühle auszutauschen.

Männer stauen ihre negativen Gefühle auf und verstärken dadurch ihre Eifersucht extrem, sie haben kein Ventil zum ablassen der Verlustängste haben.

Frauen finden eifersüchtige Männer süß?

Ich glaube viele Frauen finden es witzig wie sich manche Männer Verhalten, wenn sie eifersüchtig sind. Plötzlich kämpfen sie wie ein kleines Welpen um die Aufmerksamkeit von der Frau zu bekommen. Sie wollen ihren Engel vor den bösen anderen Männern beschützen, die sie nur ausnutzen wollen.

Ich selbst finde es lustig mit anzusehen, welche hollywoodreife Romantik in den Männer steckt. Die perfekte Lovestory in der der Held der Geschichte das Herz seiner Liebsten erobert. Hach, es ist so wunderschön. 🙂
Passiert das einmal in einem schwachen Moment des Partners finden das die meisten Frauen auf jeden Fall süß, dass ihre kleine Träumerei vom unbekannten Fremden soviel Einsatz bei ihrem Partner hervorruft.

Hilfe mein Partner hat Verlustangst

Wird das jedoch zum Dauerzustand und trieft der Partner nur so vor Verlustangst und Eifersucht wird das seeeehr anstrengend. Der Erwachsene Partner hat ein Verhalten wie ein Kleinkind und das ist sehr unattraktiv. Eine Frau will einen Mann, der seinen Wert kennt und keinen Teenie, der sie vor den anderen bösen Jungs beschützen und einsperren will.

Wie ich bereits vorher geschrieben habe ist es keine Absicht vom Mann sich so zu verhalten, er hat sich nur selbst noch nie Gedanken darum gemacht wie er sich gerade verhält. Es ist wie eine schlechte Angewohnheit, die man sich bewusst machen und loswerden kann.

Jede attraktive Frau bekommt viel Aufmerksamkeit von anderen Männern, wenn der Mann das nicht versteht wird er auf keinen Fall eine langfristige gesunde, harmonische Beziehung führen können. Eifersüchtige Männer müssen verstehen, dass sie an sich selbst arbeiten müssen, anstatt ihrer Partnerin Vorwürfe zu machen.

Eifersüchtige Männer verhalten sich aus Liebe so komisch

Es ist ein Mix aus Verlustangst und teilweise verletztem Stolz als Mann, dass er sich immer wieder eifersüchtig verhält und dich das auf die Palme bringt.

Männer sehen andere Männer IMMER als Konkurrenten an und deswegen sind für sie generell alle Männer mit denen du dich unterhältst oder die einfach nur nett zu dir sind eine Gefahr.

Sei also manchmal nicht so hart mit den Männern, sie finden ihr eigenes Verhalten irgendwann total peinlich und schämen sich für ihr gekränktes Ego. Dein Freund/Mann will dich nur beschützen vor den Konkurrenten, weil er dich liebt. Er will nur das Beste für dich und dafür kämpft er (manchmal eben leider ein bisschen zuviel).

Männer haben mehr Angst verlassen zu werden

Auch wenn es in den Medien immer unter den Tisch gekehrt wird sind es aus eigener Erfahrung eher die Männer, die Angst davor haben von ihrer Freundin verlassen zu werden.

Männer in der heutigen Zeit sind viel mehr im Kampf mit sich selbst und fühlen sich den anderen Männer unterlegen, dadurch kommt ihr Verhalten wenn sie nur den Hauch von Gefahr wittern.

Die meisten Männer haben niemals gelernt wie sie mit Frauen umzugehen haben, sie verhalten sich immer leicht unterwürfig und stecken lieber einmal zurück anstatt einen Streit zu riskieren. Streit bedeutet für die meisten Männer Gefahr, weil sie jederzeit für immer verlassen werden könnten.

Wie ein kleiner Hund der bellt haben sie soviel Panik, dass ihr Verhalten ins Gegenteil umschlägt und sie durch die ganzen aufgestauten Gefühle irgendwann ausrasten.

Er weiß nicht mehr was er tut und tut genau das falsche, der Frau Vorwürfe machen und sie einengen wollen (Kontrollzwang, “Ausgangssperre”).

Ist er eifersüchtig?

Oft werde ich gefragt ob ihr Freund eifersüchtig ist und wie sie darauf reagieren sollen. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass du dir mehr Gedanken um dich selbst machen solltest. Fast jeder hat in seinem Leben mal Phasen in denen er eifersüchtig ist.

Auch du kennst bestimmt Momente in denen du dir nur schwer eingestehen kannst, dass du eifersüchtig bist auf die beste Freundin deines Freundes, die viel zu nette Kellnerin oder sogar seine Ex Freundin, die unerwartet auftaucht.

Wenn dich das bei dir selbst nervt, dann kann ich dir dabei helfen deine eigene Eifersucht in den Griff zu bekommen. Es wird dich selbst entspannter werden lassen, wenn du merkst, dass bei dir selbst Verlustängste und Kontrollsucht hochkommt.

Zusammenfassung
Eifersüchtige Männer
Artikelname
Eifersüchtige Männer
Beschreibung
Wir enthüllen, ob Männer eifersüchtig sind und wie sich Männer Verhalten!
Autor
Verlag
Eifersucht Hilfe
Verlag Logo
Eifersüchtige Männer verhalten – Anzeichen, Gründe & Reaktionen
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse einen Kommentar