Frau flirtet fremd - Wieso flirten Frauen trotz Beziehung?

Es stellt sich die Frage, warum Frauen trotz Beziehung flirten und wie du vielleicht schon im Vorfeld darauf reagieren kannst. Vorweg sollte dir klar sein, dass flirten nicht immer direkt bedeutet, dass deine Freundin oder Frau dir fremdgeht.

Frauen und Männer lieben es zu flirten und oftmals wird auch Höflichkeit und Freundlichkeit als flirten falsch interpretiert. Nicht hinter jeder netten Geste versteckt sich ein Flirtversuch. Doch manchmal sind es wirklich kleine harmlose Flirts, die ein wenig Aufregung bringen im Alltag.

Warum flirten Frauen trotz Beziehung – Stört dich das Fremdflirten?

Du kennst es selbst, dir fällt eine attraktive Frau auf und obwohl du in einer Beziehung bist kannst du nicht abstreiten, dass dir die Frau gefällt. Auch wenn du deine Partnerin über alles liebst, macht es doch auch mal Spaß dir andere Frauen anzuschauen.

Wenn es die Kellnerin ist oder eine Arbeitskollegin mit der du ein bisschen aus Spaß Witze machst und dich gut verstehst, muss das nicht heißen, dass du sofort deine Partnerin betrügen würdest.

Zuviel gemeinsame Zeit verbringen bringt “Langeweile” in die Beziehung

Es ist wunderschön, wenn ihr euch immer besser kennenlernt und viel Zeit miteinander verbringt. Die schönen Momente Sonntags auf dem Sofa oder unter der Woche zusammen einzuschlafen, das sind genau die Momente, in der du froh bist eine Beziehung zu haben.

Doch was heißt das im Gegenteil? Die aufregenden Momente der Single-Zeit werden immer weniger, wenn ihr abends weggeht, dann meistens zusammen. Ihr schreibt euch jeden Tag und alles ist so selbstverständlich für euch beide.

Das ist vollkommen normal und tut der Bindung extrem gut viel Zeit miteinander zu verbringen. Im Umkehrschluss heißt das natürlich, dass es immer mehr eingespielte Abläufe bei euch gibt. Der Sex ist auch meistens ähnlich und wird von vielen in einer langen Beziehung als weniger befriedigend wahrgenommen. Es gehört dazu, aber diese Spannung, das aufregende aus der Anfangszeit ist leider etwas verloren gegangen.

Wenn Sie noch Kontakt zum Ex hat, dann lies dazu den Artikel: Freundin hat noch Kontakt zum Ex trotz unserer Beziehung

Angst etwas verpasst zu haben – Was wäre wenn ich…?

Gerade die Paare, die kurz vor 30 sind erleben oftmals ein ganz komisches Phänomen. Sie stellen ihre gut laufende Beziehung etwas in Frage, weil es bald “ernst werden” könnte.

Für viele ist die 30 ein magisches Alter und man sollte so langsam über Heiraten, Familie, Kinder und ein Haus nachdenken. Das erzeugt bei vielen Panik, die Angst etwas verpasst zu haben.

Gerade, wenn ihr sehr lange in einer Beziehung wart und vorher einer von euch beiden sich nicht auslebt hat, keine längere Single-Zeit hatte ohne Verpflichtungen, kann das zum großen Thema werden.

Der Wunsch nichts zu verpassen ist so groß, dass auch das flirten mit anderen Männern zumindest als kleiner Ausgleich gesehen wird. Manche Beziehungen zerbrechen in dieser Phase, weil der Druck auch gerade durch die Familie sehr stark zunimmt und es nur einen Ausweg gibt: die Trennung.

Wunsch nach dem Abenteuer/dem Verbotenen

Wie ich bereits angedeutet habe spielt das Abenteuer eine große Rolle im Leben einer Frau. Frauen sind sehr emotional und wenn ihnen die Spannung in einer Beziehung fehlt holen sie sich manchmal Appetit bei ganz alltäglichen Situationen.

Dazu kommt der Reiz des Verbotenen, der so manche Fantasie zum Vorschein bringt. Sehr viele Filme, Bücher und Serien drehen sich nur um diese Themen und alleine daran siehst du, wie groß das Verlangen ist.

Ich will jedoch ausdrücklich erwähnen, dass es meistens nur bei Fantasien bleibt, eine kurze Schwärmerei und das war es. Sie weiß was sie an dir hat und es ist oft nur eine kurze Phase, die schnell vorbei ist. Aufpassen solltest du nur, dass du in der Zeit zu keinem eifersüchtigen trotzigen Mann mutierst.

Nichts ist für eine Frau unattraktiver, als einen eifersüchtigen Mann an ihrer Seite zu haben, der bei der ersten Möglichkeit die Kontrolle verliert und seine Angst betrogen und verlassen zu werden offen zeigt.

Lies dazu: “Ich habe Angst meine Freundin zu verlieren” – Schluss damit!

Suche nach Selbstbestätigung und “sich begehrt fühlen” sexuelle Fantasien

Frauen brauchen, genau wie du auch hin und wieder eine Selbstbestätigung. Ein Kompliment zu bekommen, sich extra schick anzuziehen und ein paar Blicke auf sich ziehen, das tut gut. Wir alle finden das gut und genießen es.

Das ist die nächste Stufe, die nach dem Wunsch nach Abenteuern kommt. Sich begehrt zu fühlen, den Marktwert zu testen und zu wissen: Ich bin immer noch gefragt und KÖNNTE, wenn ich wollte weiter gehen.

Es reicht aus, das zu wissen. Das gibt ein gutes Gefühl und danach genießt deine Partnerin sicher auch wieder sich bei dir fallen lassen zu können, ins sichere Nest. Wen meisten Beziehungen tut das sogar noch gut, deswegen: Keine Panik davor haben, dass deine Freundin sich mal schick anzieht und ausgeht!

Wie weit geht flirten und kannst du Fremdflirten verzeihen?

Du legst selbst fest was für dich flirten ist und was dir “zuviel” ist. Für manche sind ein paar freundliche Worte an den Kellner schon zuviel und andere ziehen erst die Grenze, wenn es um intensiven Körperkontakt geht.

In einer Beziehung sollst du dich wohlfühlen und da gehört dazu dich klar zu äußern, wie du dir eine Beziehung vorstellst.

Kommt es mal zum offensichtlichen flirten deiner Freundin oder Frau, hast du die freie Entscheidung um so zu handeln wie du es für angemessen und richtig hältst. Damit meine ich konkret: Entweder du beendest die Beziehung oder du akzeptierst ihr Verhalten.

Oft hängt es auch von der eigenen Stimmung ab wie du eine Situation beurteilst. Bist du eh schon schlecht gelaunt und ist eure Beziehung durch häufiges Drama, Vorwürfen und Streit bestimmt, wird dich alles aus der Ruhe bringen.

Habt ihr beide unterschiedliche Vorstellungen und ist es einfach ihre Art mit Menschen umzugehen, also freundlich zu sein und auch mal den Arm auf die Schulter zu legen bei einem guten Freund, ist es schwer ihr Vorwürfe zu machen.

Du kennst sie, du weißt wie sie sich verhält und deine Freundin/Frau ändern zu wollen oder einzuschränken wird immer wieder zu Streit führen. Dann musst du dich selbst fragen ob du eine gemeinsam glückliche Zukunft siehst oder ob ihr doch zu verschieden seid und du die Beziehung beendest.

Dem ganzen sollte immer ein offenes Gespräch voran gehen um nüchtern eure Gefühle zu äußern und somit die Streitpunkte aus der Welt zu schaffen, bevor es zum großen Knall kommt.

Lies dazu: Eifersucht Partnerschaft: Vertrauen aufbauen & Probleme bekämpfen

Warum brauchen Freuen Aufmerksamkeit von Männern?

Jede Frau ist verschieden und du kannst kein allgemein gültiges Verhalten feststellen. Wir alle suchen nach Aufmerksamkeit und Anerkennung, viele Frauen sind auch oft unsicherer als sie nach außen hin wirken.

Was denkst du wieso viele Frauen soviel Wert auf ihr Aussehen legen? Sich schminken, schick anziehen? Gesund essen und auf ihren Körper achten?

Frauen werden oft nur aufgrund ihres Aussehens beurteilt und das erzeugt für manche einen enormen Druck. Sich selbst zu beurteilen reicht vielen keinesfalls aus, ein Kompliment von einem Arbeitskollegen zum neuen Kleid oder der Flirtversuch eines Kunden sind Balsam für die Seele.

Männer sind mindestens genauso, sie messen sich nur an anderen Dingen, auf die sie mehr Einfluss nehmen können. Das Aussehen können Frauen nur bis zu einem gewissen Grad beeinflussen, bei Männern geht das alleine durch Sport und Erfolg im Beruf um einiges leichter. Frauen bekommen oft weniger Anerkennung bzw. keine im sexuellen Sinn, wenn sie beruflich erfolgreich sind.

Du siehst, es ist oft ein Zeichen von Unsicherheit und Frauen generell zu verurteilen macht keinen Sinn. Am Ende des Tages wollen alle das gleiche: Begehrt zu werden und eine glückliche Beziehung führen mit einem Menschen, bei dem man zu 100% man selbst sein kann.

Weitere Links:

Warum flirten Frauen trotz Beziehung – Was soll dieses Fremdflirten?
5 (100%) 1 vote