Eifersucht Partnerschaft - Vertrauen aufbauen & Probleme bekämpfen

Wenn du Probleme mit Eifersucht in der Partnerschaft hast solltest du nicht verzweifeln oder durch emotionale Wutausbrüche alles zerstören, was ihr euch aufgebaut habt. Lerne gezielt Probleme zu bekämpfen und immer mehr Vertrauen aufzubauen.

Eifersucht Partnerschaft: Vertrauen aufbauen & Probleme bekämpfen

Es geht in einer Partnerschaft darum in den wichtigsten Punkten einer Meinung zu sein, euch zu respektieren, loyal zu sein und euch vertrauen zu können. Auf dem Weg dorthin wird es immer wieder Probleme geben, die ihr bekämpfen müsst, wenn ich noch lange ein Paar sein wollt.

In jeder Beziehung gibt es schwere Phasen und genau dadurch lernt ihr euch erst richtig kennen. So weißt du ob ihr wirklich gut zusammen passt und ob ihr ein Team seid.

Vertrauen ist die Basis einer glücklichen Beziehung

Wie ich bereits geschrieben habe ist Vertrauen die Basis einer glücklichen Beziehung. Das Gegenteil von Vertrauen ist Misstrauen und Eifersucht ist genau das.

Du misstraust deinem Partner/deiner Partnerin und das ist ein schlechtes Zeichen. Sehr häufig kommt es sogar zum Beziehungsende wegen Eifersucht, was natürlich immer ein Schock ist und vermeidbar gewesen wäre. Wenn du daran interessiert bist eine langfristige Partnerschaft auf zu bauen, musst du dringend deine Eifersucht, deine Angst verarscht und betrogen zu werden, loslassen.

Vertrauen braucht Zeit und es beginnt mit dir selbst. Wenn du selbst wenig Selbstvertrauen hast, wird es schwer für dich anderen zu vertrauen. Nur wenn du an deinem Selbstvertrauen arbeitest bist du in der Lage auch echtes Vertrauen aufzubauen und auf den Prozess zu vertrauen, den eure Partnerschaft durchläuft.

Deine Bedürfnisse kennen und dafür einstehen

Was sehr viele aus Angst vergessen sind ihre eigenen Bedürfnisse. Eine Partnerschaft darf niemals so einseitig sein, dass du dich komplett aufgibst.

Du bist nur dauerhaft interessant, wenn du für deine Werte, Überzeugungen und Bedürfnisse einstehst.

Egal wie attraktiv du bist, wenn du zu allem “Ja” sagst und keine eigene Meinung hast, wirst du irgendwann ersetzt werden oder du lebst ein leben, wie andere es von dir erwarten.

Offene Gespräche führen – Stoppe Manipulationen!

Was man auch bei vielen Beziehungen sieht ist die mangelnde Kommunikation. Es werden keine Wünsche geäußert oder Punkte angesprochen, die zu einem Streit führen könnten.

Kennst du diese alten Paare, die zusammen auf dem Sofa sitzen und sich eigentlich nichts mehr zu sagen haben? Genau so wird es irgendwann kommen, ihr lebt aneinander vorbei, schweigt euch an und alles nur, weil ich vergessen habt offen zu sprechen.

Niemand kann in deinen Kopf reinschauen und kennt deine Bedürfnisse.

Angst in Vertrauen umwandeln

Wovor hast du am meisten Angst? Betrogen, verarscht und verlassen zu werden? Eins musst du lernen: Je mehr Angst du vor etwas hast, desto wahrscheinlicher tritt die Situation auch irgendwann ein. Oder du verschwendest deine Gedanken.

In beiden Fällen verlierst du kostbare Energie, Lebensfreude und Zeit in der du aktiv etwas ändern könntest um eure Beziehung zu verbessern.

Eine Beziehung lebt von Momenten in denen ihr euch gegenseitig vollkommen öffnet, alle Masken ablegt und einfach nur den Augenblick genießt. Je mehr solcher Momente vorkommen, desto stärker wird eure Bindung werden.

Alle Sorgen, Ängste und Vorwürfe, führen genau zum Gegenteil. Ihr entfernt euch voneinander, eure Bindung wird zerstört und je weniger intime Momente ihr hattet, desto leichter ist es durch einen unnötigen Streit, durch Misstrauen und Vorwürfe die ganze Beziehung zu zerstören.

Deine eigenen Schwächen kennen und daran arbeiten

Der einzige Weg, wie du immer sicher sein kannst glücklich zu sein, ist dich selbst besser zu kennen mit allen deinen Stärken und Schwächen.

Gerade deine Schwächen bedeuten für dich unendliches Potential zur Entwicklung. Dieses Gefühl über sich selbst hinaus zu wachsen, dass du als Kind hattest, das kannst du immer haben, egal wie alt du bist.

Ich mag Schwächen, weil es sehr leicht ist mit geringem Aufwand extreme Fortschritte zu machen. In sehr kurzer Zeit kannst du lernen gelassener zu bleiben, dich mehr zu öffnen, authentischer zu sein und alte Gedanken aus der Vergangenheit loszulassen.

Alles beginnt mit deiner Entscheidung etwas zu ändern, das Spiel des Lebens anzunehmen und dein volles Potential zu entfalten.

Außerdem ist Eifersucht auch sehr belastend für deine mentale und körperliche Gesundheit, mehr dazu im Artikel: Eifersucht macht krank – Seelisch und körperlich

Eifersucht Partnerschaft: Vertrauen aufbauen & Probleme bekämpfen
5 (100%) 1 vote