Im folgenden will ich dir 5 Tipps verraten, wie du es schaffst deine Eifersucht zu kontrollieren. Du hast vielleicht öfter Probleme mit Eifersucht und weißt nicht, wie du es schaffst diese Gefühle, die jemand anderes in dir auslöst unter Kontrolle zu halten.

5 Tipps um Eifersucht kontrollieren zu können

1. Finde die Ursache für deine Eifersucht
2. Mache dir die Nachteile bewusst, die dein eifersüchtiges Verhalten mit sich bringt
3. Gebe nicht anderen die Schuld an deiner Eifersucht
4. Werde selbstbewusster und bringe dir selbst gegenüber mehr Wert entgegen
5. Suche dir Tätigkeiten, die dir gar keine Chance lassen eifersüchtig zu sein

Das waren 5 Tipps, die dir helfen sollten mit denen du es schaffen solltest deine Eifersucht zumindest zu reduzieren. Lasse nicht zu, dass Eifersucht dein Leben bestimmt.

1. Finde die Ursache für deine Eifersucht

Sind es die schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit oder ist es deine generelle Angst, nicht gut genug zu sein?

Warst du schon immer ängstlich und hast dich alleine und verlassen gefühlt? Wie schwer fällt es dir alleine zu sein ohne Ablenkung, alleine mit deinen eigenen Gefühlen?

Viele Eifersüchtige klagen über ein mangelndes Selbstbewusstsein und dass sie schnell die Kontrolle verlieren, wenn sie das Gefühl haben verlassen werden zu können oder das der Partner/die Partnerin sich “zu gut” mit Arbeitskollegen, Fremden, Freunden etc. versteht.

Wenn du dich genauer informieren willst, kannst du den Beitrag über Eifersucht Ursachen lesen.

2. Mache dir die Nachteile bewusst, die dein eifersüchtiges Verhalten mit sich bringt

Du schadest dir mit jeder Eifersuchtsszene nur selbst. Du sabotierst deine Beziehung und verhinderst, dass ihr mehr Vertrauen aufbauen könnt. Das geht soweit, dass du vieles verschwiegen bekommst, weil du immer vom schlimmsten ausgehst.

Es wird deine Beziehung mehr belasten, wenn du deine Eifersucht immer auslebst, als sich einmal jetzt davon vollständig zu lösen.

Erst mit dem Lösen von Eifersucht ist wahre Liebe möglich, ohne Verurteilung oder Angst verlassen zu werden.

3. Gebe nicht anderen die Schuld an deiner Eifersucht

Den größten Fehler den du machen kannst ist die Schuld für deine Eifersucht bei anderen zu suchen. Egal ob es gerechtfertigt ist oder nicht, du alleine bist für deine Gefühle verantwortlich bzw. wie du damit umgehst.

Oder willst du mit 90 noch Angst haben deine Ehefrau/deinen Ehemann wegen Eifersucht zu verlieren. Anstatt das Leben zu genießen die Zeit mit Streit und Vorwürfen verschwenden. 

Du bist in der Lage offen zu sprechen und selbstbewusst mit Situationen umzugehen in denen du Eifersucht verspürst. Wenn du versuchst andere zu erziehen und deine eigene Unsicherheit zu überspielen wirst du dein ganzes Leben dafür opfern müssen, es gibt immerhin 7 Milliarden Menschen, die dir schaden wollen…

4. Werde selbstbewusster und bringe dir selbst gegenüber mehr Wert entgegen

Das Minderwertigkeitsgefühl und der Drang dich zu vergleichen bringen sich erst in die Lage eifersüchtig zu sein. Du wertest dich selbst damit ab, wenn du dich ständig vergleichen willst.

Oder willst du immer in Angst leben, deinen Partner/deiner Partnerin an einen Promi zu verlieren? An eine schönere Frau? Der schönere Mann? Es ist ein Spiel, dass du nur gewinnen kannst indem du aussteigst.

5. Suche dir Tätigkeiten, die dir gar keine Chance lassen eifersüchtig zu sein

Finde selbst für dich Hobbys die deinem Körper gut tun, dich entspannen oder dich kreativ ausleben lassen. Überlasse NICHT dem Verstand die Kontrolle über dich.

Du bist mehr als deine negativen Gedanken, die dein Verstand dir laufend liefert. Du bist mehr als deine verletzlichen Emotionen und viel unabhängiger von der Anerkennung und Liebe anderer, als du denkst.

Erkenne endlich wie wichtig es ist Verantwortung für dein eigenes Lebensglück zu übernehmen und vor allem handle auch danach! Es wird dein Leben für immer verändern, wenn du mehr Erkenntnisse und Werkzeuge hast um auf Situationen in deinem leben zu reagieren.

“Ich kann meine Eifersucht nicht kontrollieren!” Ist eine Lüge

Du lügst dich selbst an, wenn du denkt du wärst du schwach um deine Eifersucht kontrollieren zu können.

Nur weil du gerade noch zu wenig Selbstbewusstsein hast um dich davon selbst zu befreien, heißt nicht, dass du es niemals schaffst.

Lerne deine Gefühle genau kennen und die Ursachen die zu deiner Eifersucht geführt haben und dich immer wieder eifersüchtig werden lassen.

Du bekommst von mir alle Eifersucht Ursachen gezeigt und wie du gezielt daran arbeiten kannst. Damit hast du keine Ausrede mehr passiv zu bleiben und dich hilflos zu fühlen.

Eifersucht kontrollieren ist möglich!

Willst du deine Eifersucht kontrollieren können um deine Beziehung zu verbessern und dadurch automatisch dein eigenes Leben? Es beginnt alles mit den von mir oben genannten 5 Punkten und kann noch viel tiefer gehen, wenn du bereit dafür bist.

Es ist ein Prozess, den jeder schaffen kann. Wenn du wirklich willst, wirst du deine Eifersucht loswerden, glaub mir!

So geht der richtige Umgang mit Eifersucht

Du hast schon einige Anhaltspunkte bekommen zum richtigen Umgang mit Eifersucht, wenn du noch ausführlichere Informationen suchst kannst du dich auf der Webseite weiter umschauen oder direkt im Blogbeitrag über den Umgang mit Eifersucht informieren.

Eifersucht bekämpfen Tipps um deine Gefühle zu kontrollieren

Die gesamte Eifersucht Hilfe Seite dreht sich um das Thema von Eifersucht und vor allem was du tun kannst und musst um deine Eifersucht kontrollieren zu lernen.

Tipps und Wissen um deine Eifersucht bekämpfen zu können geben dir eine neue Perspektive auf deine Situation.

Auch die 12 Tipps gegen Eifersucht helfen dir sofort aktiv zu werden um deine Eifersucht zu besiegen und daran zu wachsen, anstatt daran kaputt zu gehen.

Warum es so wichtig ist deine Eifersucht kontrollieren zu können!

Es geht eigentlich noch um mehr als nur Eifersucht, es geht darum deine Emotionen im Griff zu haben und es zu verhindern komplett unkontrolliert durchs Leben zu gehen und alles zu zerstören, was dir wichtig ist.

Nur wenn dir etwas wichtig ist, wirst du deswegen ausrasten, Streit anfangen und echte Emotionen dabei spüren. Du wirst Hass, Wut und Rachegefühle empfinden.

Doch wenn du es wirklich verstanden hast, dass du nur so empfindest, weil irgend ein wunder Punkt bei dir getroffen wurde, kannst du etwas dagegen tun.

Niemand muss 24 Stunden im Kampfmodus sein und sich für alles rechtfertigen oder Streit anfangen. Es wird irgendwann wie ein Reflex und ein Teil von dir. Du bist dadurch vollkommen unkontrolliert und fremdgesteuert.

Jede Beziehung zerbricht, wenn eine Kleinigkeit immer zu einem großen Drama führt. Es kostet so viel Energie sich in einer Beziehung ständig zu streiten und die eigenen Gefühle am anderen auszulassen.

Auf Dauer hält das keiner von euch beiden aus. Gerade wenn ihr beide so streitlustig seid, wird das noch eine Zeit lang gut gehen, aber irgendwann eskaliert die ganze Lage.

Dasselbe gilt auch, wenn einer von euch immer zurücksteckt und seine eigenen Bedürfnisse hinten anstellt, nur um die Pseudo-Harmonie aufrecht zu erhalten.

Sei du so schlau an den 50% zu arbeiten, die du beeinflussen kannst. Das führt auf lange Sicht zu harmonischen Beziehungen und wenn du ehrlich bist, ist das alles was du willst.

Fazit:

Du musst es schaffen aus deinem emotionalen Zustand raus zu kommen und die ganze Situation mit etwas Abstand betrachten.

Wenn du eifersüchtig bist, beschäftigst du dich viel zu wenig mit dir selbst und hast zuviel Angst verlassen zu werden. Du fühlst dich innerlich nicht vollständig und musst lernen diese Gedanken zu kontrollieren.

Die Kontrolle über deine Gefühle zu bekommen bringt dir endlich die Chance zurück mehr Einfluss auf deine Beziehung zu nehmen. Anstatt eifersüchtig zu reagieren, bist du gelassen und selbstbewusst.

Du weißt wer du bist und weißt auch das du gut genug bist, dass du in jeder Lebenslage auch alleine klarkommen würdest, du bist NICHT bedürftig und hast keine Verlustangst mehr.

Eifersucht kontrollieren – 5 Tipps zum Umgang mit Eifersucht
5 (100%) 2 votes
Eifersucht überwinden Online Kurs