Die besten Strategien wenn es um Eifersucht bekämpfen in der Beziehung geht nützen nur etwas, wenn du bereit dazu bist. Wenn du verstehen willst wo deine Eifersucht herkommt und mehr über dich selbst herausfinden willst.

Die besten Strategien: Eifersucht bekämpfen in der Beziehung

Eifersucht in der Beziehung bekämpfen

Ich werde dir im folgenden einige Strategien an die Hand geben mit denen du in der Lage sein wirst die Eifersucht schnell zu stoppen. Es benötigt zwar einige Übung, aber am Ende wirst du belohnt werden mit einer harmonischen liebevollen Beziehung voller Vertrauen und Zuneigung.

Eifersucht bekämpfen #1: Einfach aber effektiv – Denke nicht so oft an Eifersucht

Je mehr du dich mit Eifersucht identifizierst, desto eher werden deine Gedanken darauf anspringen.

Für dich ist Fremdgehen, Besitzdenken und der Vergleich mit anderen ein sehr großer Teil deines Lebens. Was dich in einem Bereich auszeichnet durch deine Treue, deinen Ehrgeiz und des Respekt vor anderen bringt dir beim Thema Eifersucht nur Nachteile.

Menschen, die eifersüchtig sind neigen dazu einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn zu haben und sehr sexuell zu sein. Manche sind auch das genaue Gegenteil, sie sind mit ihrer Sexualität nicht im Reinen und schämen sich sogar dafür.

Wenn du merkst, dass du Tagträume hast, in der du das Fremdgehen deines Partner/deiner Partnerin fantasierst, sage innerlich laut zu dir “STOP”. Erkenne wann deine Gedanken abschweifen und ertappe deinen Verstand auf frischer Tat, wenn er versucht dich zu sabotieren.

Eifersucht bekämpfen #2: Lerne deinen Partner/deine Partnerin jeden Tag zu verführen

Das Problem der Eifersucht entsteht oft schon viel früher, wenn du dich minderwertig und unterlegen fühlst. Der Alltag bei euch kehrt ein und ihr beide vergesst warum ihr eine Beziehung habt, die schöne Anfangszeit in der ihr die Finger nicht voneinander lassen konntet, in der ihr euch jeden Tag gegenseitig verführt habt.

Wir Menschen flirten jeden Tag und senden Signale aus auf die andere anspringen, es ist ein großer Teil unseres Lebens und unmöglich abzustellen. Nur innerlich leere Menschen, die mit ihrem Leben schon abgeschlossen haben senden keine sexuelle Energie aus.

Dein Partner/deine Partnerin wird also jeden Tag unbewusst andere anziehen, das wirst du niemals verhindern können und solltest du auch nicht. Akzeptiere es als einen Teil des Spiel des Lebens.

Nutze die Empfänglichkeit für deine Zwecke und ein verschmitztes Lächeln am Tag oder ein Blick, der wie ein Nacktscanner auf deine Partnerin/deinen Partner wirkt. Starte jeden Tag auf’s Neue deine Verführung und das dein Leben lang. Du wirst dich jeden Tag für einen Moment wie ein Teenager fühlen, frei, glücklich und zufrieden.

Eifersucht bekämpfen #3: Werde unabhängiger von der Liebe anderer

DAS zentrale Thema bei Eifersucht ist die Liebe. NICHT die Liebe in der Beziehung, nein, die Liebe zu dir selbst. Wie sehr tust du dir selbst jeden Tag gutes? Wie viel Schuld und Scham trägst du mit dir rum?

Solange du innerlich noch viele Baustellen hast wird für dich Eifersucht immer ein Thema sein. Es wird schwer sein Eifersucht bekämpfen zu können, wenn der Gegner so übermächtig ist, weil er auf tieferen Ebenen sabotiert.

Je weniger Liebe du zu dir selbst empfindest, desto abhängiger bist du von der externen Quelle der Liebe. Du wirst auch niemals so soviel echte Liebe geben können, ohne etwas dafür zu erwarten, wie es jemand kann, bei dem die Selbstliebe Tanks randvoll gefüllt sind.

Hinterlasse einen Kommentar