Eifersucht bekämpfen in der Beziehung

Die besten Strategien wenn es um Eifersucht bekämpfen in der Beziehung geht nützen nur etwas, wenn du bereit dazu bist. Wenn du verstehen willst wo deine Eifersucht herkommt und mehr über dich selbst herausfinden willst.

Die besten Strategien: Eifersucht bekämpfen in der Beziehung

Ich werde dir im folgenden einige Strategien an die Hand geben mit denen du in der Lage sein wirst die Eifersucht schnell zu stoppen. Es benötigt zwar einige Übung, aber am Ende wirst du belohnt werden mit einer harmonischen liebevollen Beziehung voller Vertrauen und Zuneigung.

Eifersucht bekämpfen #1: Einfach aber effektiv – Denke nicht so oft an Eifersucht

Je mehr du dich mit Eifersucht identifizierst, desto eher werden deine Gedanken darauf anspringen.

Für dich ist Fremdgehen, Besitzdenken und der Vergleich mit anderen ein sehr großer Teil deines Lebens. Was dich in einem Bereich auszeichnet durch deine Treue, deinen Ehrgeiz und des Respekt vor anderen bringt dir beim Thema Eifersucht nur Nachteile.

Menschen, die eifersüchtig sind neigen dazu einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn zu haben und sehr sexuell zu sein. Manche sind auch das genaue Gegenteil, sie sind mit ihrer Sexualität nicht im Reinen und schämen sich sogar dafür.

Wenn du merkst, dass du Tagträume hast, in der du das Fremdgehen deines Partner/deiner Partnerin fantasierst, sage innerlich laut zu dir “STOP”. Erkenne wann deine Gedanken abschweifen und ertappe deinen Verstand auf frischer Tat, wenn er versucht dich zu sabotieren.

Eifersucht bekämpfen #2: Lerne deinen Partner/deine Partnerin jeden Tag zu verführen

Das Problem der Eifersucht entsteht oft schon viel früher, wenn du dich minderwertig und unterlegen fühlst. Der Alltag bei euch kehrt ein und ihr beide vergesst warum ihr eine Beziehung habt, die schöne Anfangszeit in der ihr die Finger nicht voneinander lassen konntet, in der ihr euch jeden Tag gegenseitig verführt habt.

Wir Menschen flirten jeden Tag und senden Signale aus auf die andere anspringen, es ist ein großer Teil unseres Lebens und unmöglich abzustellen. Nur innerlich leere Menschen, die mit ihrem Leben schon abgeschlossen haben senden keine sexuelle Energie aus.

Dein Partner/deine Partnerin wird also jeden Tag unbewusst andere anziehen, das wirst du niemals verhindern können und solltest du auch nicht. Akzeptiere es als einen Teil des Spiel des Lebens.

Nutze die Empfänglichkeit für deine Zwecke und ein verschmitztes Lächeln am Tag oder ein Blick, der wie ein Nacktscanner auf deine Partnerin/deinen Partner wirkt. Starte jeden Tag auf’s Neue deine Verführung und das dein Leben lang. Du wirst dich jeden Tag für einen Moment wie ein Teenager fühlen, frei, glücklich und zufrieden.

Eifersucht bekämpfen #3: Werde unabhängiger von der Liebe anderer

DAS zentrale Thema bei Eifersucht ist die Liebe. NICHT die Liebe in der Beziehung, nein, die Liebe zu dir selbst. Wie sehr tust du dir selbst jeden Tag gutes? Wie viel Schuld und Scham trägst du mit dir rum?

Solange du innerlich noch viele Baustellen hast wird für dich Eifersucht immer ein Thema sein. Es wird schwer sein Eifersucht bekämpfen zu können, wenn der Gegner so übermächtig ist, weil er auf tieferen Ebenen sabotiert.

Je weniger Liebe du zu dir selbst empfindest, desto abhängiger bist du von der externen Quelle der Liebe. Du wirst auch niemals so soviel echte Liebe geben können, ohne etwas dafür zu erwarten, wie es jemand kann, bei dem die Selbstliebe Tanks randvoll gefüllt sind.

Lies dazu auch: Digitale Eifersucht – Wie Social Media deine Beziehung zerstört!

Eifersucht erfolgreich bekämpfen – Der Weg in ein neues Leben

Wie du jetzt vielleicht schon durch diese 3 Strategien erfahren hast wird sich dein Leben grundlegend ändern, wenn du auf dem Weg bist deine Eifersucht aktiv zu bekämpfen.

Es ist ein Schritt in die richtige Richtung und du wirst dich nie wieder leichtsinnig eifersüchtig und neidisch Verhalten. Du weißt es jetzt besser, dass die einzige Möglichkeit für dich ist, dich von diesem Teufel namens Eifersucht zu befreien.

Wie bei allem im Leben kannst du eine Abkürzung wählen durch z.B. unser Anti Eifersucht Paket, indem dir alles kompakt erklärt wird mit exklusiven Strategien, die du sonst nirgends findest.

Du kannst aber auch erst einmal die oben beschriebenen Strategien versuchen anzuwenden und die ersten Erfolge einfahren, denn die werden sich sehr schnell ergeben – wir haben alles selbst getestet.

Misstrauen loswerden und Vertrauen aufbauen um Eifersucht in der Beziehung zu bekämpfen

Oft vergessen wir, was wirklich wichtig ist in einer Beziehung und rutschen in eine negative Stimmung ab, in der wir immer wieder Angst haben die Beziehung zu verlieren.

Die eigene Unzufriedenheit und Unsicherheit wirkt sich auf das Verhalten aus und anstatt uns auf das positive zu konzentrieren übernehmen negative Emotionen die Kontrolle.

An einer Beziehung müssen beide “arbeiten” und sich immer wieder bewusst machen, wie gut es ihnen geht. Wenn Konflikte und Probleme auftauchen sollten diese so früh es geht aus der Welt geschafft werden.

Durch Verdrängung und der eigenen Unzufriedenheit wächst nur jeden Tag das Misstrauen und das Konfliktpotential in der Beziehung. Meistens wird so lange gewartet ein unbequemes Thema anzusprechen, bis es fast zu spät ist und es zu einem großen Streit kommt.

Je früher du dir bewusst machst, das Vertrauen und Zufriedenheit in der Beziehung die Grundsteine sind, desto schneller kannst du reagieren, wenn etwas in eine falsche Richtung abzudriften droht.

Vertrauen aufzubauen geht nur durch 100% Ehrlichkeit und Offenheit. Ihr beide dürft keine Angst haben eure Gefühle offen auszusprechen und immer Respektvoll miteinander umgehen, egal wie schwer es manchmal fällt.

Rastet du in einem Streit komplett aus, kann das für immer ein Streitpunkt bei euch sein und bei sehr vielen führt nur eine Kleinigkeit zur Trennung. Du weißt selbst, wie lange dich manche Äußerungen und Kommentare beschäftigen und verletzen. Je länger du etwas mit dir rumschleppst, desto tiefer setzt es sich fest und umso schmerzlicher ist allein der Gedanke daran.

Fazit:

Der häufigste Grund warum überhaupt Eifersucht in der Beziehung aufkommt sind die fehlenden Abenteuer, die aufregende Zeit in der ihr euch noch nicht so gut kanntet und immer etwas neues herausgefunden habt.

Jeder sehnt sich insgeheim nach Abwechslung, nach dem aufregenden Erlebnis, die Überraschung und der Kick im Leben. Manche suchen sich den in Extrem Situationen, aber das ist auch nur eine Flucht, meiner Meinung nach.

Der ganze Alltag sollte mehr von Aufregung und Spannung sein. Die Kunst der Verführung steckt in jedem von uns, sie muss nur wieder freigelegt werden.

Ängste und Gedanken wie “Ach, das kann ich doch jetzt nicht machen” hemmen immer mehr von dem natürlichen Trieb, die spannenden Flirt Abenteuer auch in der Beziehung.

Je weniger davon in der eigenen Beziehung vorhanden ist, desto interessanter erscheinen die Verlockungen, die sich ergeben bei der Arbeit, auch der Straße im Club oder auch im eigenen Freundes- und Bekanntenkreis.

Ziel kann es also nicht sein deine Beziehung noch “ernster” zu gestalten, noch mehr Ketten anzulegen, sondern die Flucht nach vorne zu wählen und wieder zu dem lebensfrohen Menschen zu werden, der du mal warst, der die Kunst der Verführung verstanden hat und der selbstbewusst und ein bisschen nervös zum ersten Date erschienen ist.

Mit erhöhtem Herzschlag und das erste mal die Lippen des anderen zu spüren, sich auszuziehen und dieses Prickeln zu spüren, das Abenteuer, dass dich und euch beide die Zeit vergessen lassen hat.

Weitere Links:

Eifersucht bekämpfen in der Beziehung: Die besten Strategien
5 (100%) 1 vote

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here