Zeichen, dass dein Ex vielleicht zurück kommt

Wenn du gerade etwas frustriert bist und auf Zeichen wartest, dass dein Ex vielleicht zurück kommt, dann wirst du gleich Hoffnung bekommen. Da jeder Mann und jede Trennung unterschiedlich verläuft ist es unmöglich abzuschätzen was genau im Kopf deines Ex Freundes vorgeht.

Es gibt jedoch sehr eindeutige Zeichen, die dir vielleicht zunächst nicht aufgefallen sind und die dir neuen Mut geben um deinen Ex zurück erobern zu können. Manchmal sogar schneller als du es dir vorstellen kannst…

6 Anzeichen, dass dein Ex Freund vielleicht zurückkommt – Worauf solltest du achten?

Leider enden viele Beziehungen mit einem großen Streit, so dass du dir nur schwer vorstellen kannst, dass ihr jemals wieder normal miteinander umgehen könnt und eine Beziehung scheint aussichtslos.

In manchen Fällen musste es jedoch zu einer Trennung mit vielen Emotionen kommen um euch beiden klar zu machen, wie wichtig ihr euch seid. Gefühle verschwinden nie über Nacht und genau das kann deine Chance sein.

Nach diesem ersten Gefühlschaos und nachdem ihr euch beide beruhigt habt, wird manchen jedoch schnell klar, dass die Trennung nur wegen aufgestauten Emotionen so heftig war. Die Angst, die Person die man liebt für immer zu verlieren wird rießengroß. Das kann deine bzw. eure Chance sein beim nächsten Mal von Anfang an alles richtig zu machen für eine glückliche Beziehung.

Willst du deinen Ex zurückgewinnen?Jetzt Video-Anleitung öffnen*

Hier sind die 6 Anzeichen, dass dein Ex Freund vielleicht zurückkommt zu dir:

1. Dein Ex Freund sagt, dass er dich vermisst und das die Trennung ein Fehler war

So absurd wie es klingen mag, glauben viele Frauen ihrem Ex Freund nicht, wenn er ihnen sagt, dass er sie vermisst und die Trennung ein Fehler war. Zu verletzt und misstrauisch sind sie noch von der schmerzhaften Trennung.

Um nicht zu schnell nachzugeben und dich damit vielleicht nochmal verletzen zu lassen, solltest du natürlich misstrauisch bleiben. Es könnte auch nur ein Spiel von ihm sein um bei dir wieder Emotionen zu wecken, obwohl es bei ihm nur darum geht seinen verletzten Stolz wieder herzustellen und von dir wieder Aufmerksamkeit zu bekommen.

Manche bereuen die Trennung jedoch wirklich und meinen ihre Worte ernst, weil ihnen klar wird wieviel ihnen noch an dir liegt.

Hast du schon einen genauen Plan, wie du wieder mit deinen Ex zusammen kommst?Hol dir deinen Ex zurück! (JETZT KLICKEN)*

2. Dein Ex Freund versucht Kontakt mit dir zu halten

Viele Ex Freunde befürchten, dass die Verbindung zu dir abbricht und versuchen deswegen den Kontakt zu halten. Schreibt er dir noch, kommentiert oder liked er deine Bilder oder ruft er dich sogar noch an, wenn er einen Rat braucht. Das sind alles gute Zeichen für dich, dass du ihm noch wichtig bist.

Jetzt kannst du Schrittweise versuchen ihm wieder näher zu kommen, wenn du ihn zurückbekommen willst. Du solltest darauf achten wieder mehr Lockerheit und Leichtigkeit in euren Kontakt zu bringen um ihm dann im richtigen Moment ein Treffen vorzuschlagen.

Entweder triffst du dich nur freundschaftlich mit ihm oder du schlägt sogar ein Date vor. Das alles funktioniert jedoch nur, wenn du es nicht zu offensichtlich machst und langsam vorgehst. Du willst auf keinen Fall nur eine “Notlösung” für ihn sein und ihm hinterherlaufen, während er sich noch mit anderen Frauen trifft.

3. Du spürst viel Nostalgie bei deinem Ex Freund

Merkst du bei ihm direkt oder indirekt wie er sich an alte Zeiten zurückerinnert, egal ob sie mit dir zu tun haben oder sich nur eine unbeschwerte Zeit zurück wünscht. Jeder macht nach einer Trennung eine schwere Phase durch und es wird einem viel bewusst was falsch gelaufen ist, aber auch was in der Vergangenheit wunderschön und unvergesslich war.

Um wieder eine Verbindung zu ihm herzustellen ist es wichtig die positiven Erlebnisse im Blick zu haben, daran kannst du anknüpfen. Lass Gespräche niemals in eine negative Richtung abzurutschen, sondern versuche die positiven Momente zu beleuchten und mit ihm gemeinsam in Erinnerungen schwelgen, was gibt es schöneres.

Je mehr er sich darüber bewusst wird wie schön eure Beziehung eigentlich die meiste Zeit war und wie viel er mit dir erlebt, wie oft ihr gelacht und einfach alles um euch herum vergessen habt, desto mehr Gefühle wird das auch in ihm hervorrufen.

Ein gutes Zeichen ist es, wenn er die negativen Momente weitgehend vergisst oder verdrängt und du dasselbe tust. Wenn ihr alles ausdiskutieren wollt gerade in der Zeit in der ihr euch wieder annähert, ist das ein richtiger Stimmungskiller und sollte unbedingt vermieden werden.

Ex Freund zurück – wende die Strategie an!

Du vermisst ihn und willst wieder mit ihm zusammen sein:

4. Dein Ex Freund fragt dich ob du dich mit anderen triffst

Ein weiteres gutes Zeichen ist, wenn dich dein Ex Freund fragt, ob du dich mit anderen trifft. Spürt er, wie du langsam dabei bist eure Trennung zu überwinden oder es schon erfolgreich getan hast, weiß er genau das auch andere Männer an dir interessiert sein könnten. Ob er eifersüchtig ist, weißt du selbst am besten.

So eine Frage von Freundinnen oder anderen Freunden, die du schon ewig kennst haben einen anderen Hintergrund als vom Ex Freund. Vielleicht fragt er es ja wirklich einfach nur so, doch es ist eher unwahrscheinlich. Er will seine Chancen ausloten, nicht plötzlich uninteressant sein und den Moment verpassen dich doch nochmal zurück zu gewinnen.

Er weiß selbst genau, dass wenn du erstmal einen neuen kennenlernst und es sich zu einer neuen Beziehung entwickelt, seine Chancen extrem sinken. Solange du Single bist weiß er, dass er sich Zeit lassen kann und alles langsam angehen kann. Vielleicht will er dich wirklich zurück und traut es sich noch nicht offen auszusprechen, weil er selbst Angst vor einer Zurückweisung hat. Männer sind oft unsicherer als sie gegenüber Frauen tun.

5. Dein Ex Freund fragt bei andern nach was du machst und wie es dir geht

Wenn dein Ex Freund bei anderen nachfragt was du so machst und wie es dir geht ist das ein erstes gutes Zeichen. Er versucht so indirekt an Informationen zu kommen um abzuwägen wie seine Chancen stehen, es sei denn er hat bereits eine neue Freundin.

Anstatt dir direkt zu schreiben, weil er zu schüchtern ist, will er so erreichen, dass du davon mitbekommst und dich bei ihm meldest. Es kann eine gute Chance sein um ein lockeres Gespräch aufzubauen, wenn du das nutzen willst.

Lies auch: Was sind die Zeichen, dass dein Ex vielleicht zurückkommt?

Deinen Ex-Freund zurückgewinnen – mit diesem 1 ungewöhnlichen Trick

Schau dir das Video an und du weißt genau was du tun musst um ihn zurück zu gewinnen.

6. Dein Ex Freund und andere sehen, dass du dich verändert hast

Dich nur darauf zu verlassen, dass dein Ex bei dir ankommt und dich einfach so zurück will ist sehr unwahrscheinlich. An dir selbst zu arbeiten, dich zu verändern und weiter zu entwickeln bringt dir erstens selbst sehr viel und zweitens wird auch dein Ex das bemerken.

Jeder in deinem Umfeld merkt, wenn du dich veränderst und das solltest du nutzen. Das Leben ist ein Prozess in dem du entweder wächst und dich entfaltest oder stehen bleibst und in Selbstmitleid versinkst.

Nimm dir einige Zeit und finde heraus was genau zwischen euch schief gelaufen ist und was du persönlich für dich vernachlässigt hast. Dann beginnst du daran zu arbeiten, aber nicht für ihn, sondern um dich in Zukunft davor zu bewahren dieselben Fehler zu machen.

Was hindert deinen Ex daran, dir seine Gefühle zu gestehen und einfach zu dir zurück zu kommen?

Nach einer Trennung herrscht meistens eine seltsame Stimmung zwischen euch beiden und niemand will sich eingestehen, dass ihn das Ende der Beziehung sehr runter zieht. Dasselbe auch wenn einige Zeit vergangen ist, jeder sich seiner Gefühle bewusst geworden ist und trotzdem ist da noch eine Hürde da offen auszusprechen was man fühlt. Männer und Frauen sind dabei ziemlich gleich.

Du fragst dich natürlich warum er als Mann nicht einfach sagt, dass er dich zurückhaben will und dass er dich noch liebt. Wenn du ihn noch liebst wartest und hoffst du immer darauf und bist enttäuscht, wenn er solange wartet.

Für sein Verhalten gibt es einige Gründe, die du mit Sicherheit gut nachempfinden kannst:

1. Er hat zu großen Stolz

Egal wer von euch beiden Schluss gemacht habt oder ob ihr beide gemeinsam euch dazu entschlossen habt euch zu trennen: Der Stolz und das Ego sind noch zu groß um den ersten Schritt zu machen in Richtung einem Comeback.

Er will sich nicht die Blöße geben und “angekrochen” kommen, der Stolz ist zu groß solange bis er sich klar wird: Entweder macht er den ersten Schritt oder es wird nie wieder was mit euch beiden.

2. Er hat Angst vor Zurückweisung

Du kannst das bestimmt verstehen, wie unangenehm das Gefühl ist und das Risiko besteht immer zurückgewiesen zu werden. Es würde sich auch für ihn wie ein Schlag ins Gesicht anfühlen von dir eine Abfuhr zu bekommen. Dein Ex will auf Nummer sicher gehen bevor er das Risiko eingeht dich zu küssen, vorzuschlagen auf ein echtes Date mit dir zu gehen oder einen anderen ersten Schritt, der dir klar macht, dass er zu dir zurückkommen will.

3. Er hat das Gefühl, dass du jemand besseren verdient hast

Eure gemeinsame Vergangenheit spielt eine wichtige Rolle und viele Männer haben Schuldgefühle, wenn sie nach einiger Zeit realisieren was für einen großen Mist sie teilweise in der Beziehung getan haben.

Manche Männer frisst das innerlich so sehr auf, dass obwohl er dich vermisst und dich zurück will, er sich so schuldig fühlt für das was er getan hat, dass er dich davor bewahren will. Er weiß wie sehr dich eure Trennung verletzt hat und will dir das nicht noch einmal antun, falls es doch nichts wird zwischen euch.

Was ist zu tun, wenn du Zeichen dass er zu dir zurück will erkennst?

Frauen neigen dazu eher passiv zu bleiben und abzuwarten, bis alles 100% sicher erscheint – das solltest du in dem Fall nicht tun.

Wenn er zurück zu dir will solltest du auf keinen Fall versuchen Machtspiele zu starten oder ihn unnötig lange im Ungewissen lassen.

Nur wenn du auf die Zeichen achtest, erkennst und eine klare Entscheidung triffst, das du ihm eine zweite Chance geben willst, könnt ihr es noch einmal versuchen. Wenn du dir unsicher bist, dann lass es lieber sein und spiele nicht mit ihm.

Schlimmer als eine Absage ist nur die Hoffnung, die du ihm gibst und da niemand gerne hingehalten wird, solltest du so früh es geht einen Entschluss fassen.

Wie kannst du den ersten Schritt machen, wenn er zurück will?

Komme ihm ein bisschen entgegen und lass alles was zwischen euch passiert ist erstmal so sein. Wenn ihr euch wieder trefft oder schreibt, dann sollte ein neues Kapitel zwischen euch beginnen und was euch am anderen gestört/verletzt/enttäuscht hat, könnt ihr irgendwann später klären.

Gib ihm so viele Möglichkeiten wie du willst um offen auf dich zuzugehen und weiß das zu schätzen, denn dein Ex Freund zeigt gerade wie mutig er ist, indem er dir bewusst oder unterbewusst die Zeichen gibt, die du heimlich willst.

Die meisten Männer sind sehr stolz und es fällt ihnen selbst extrem schwer sich verletzlich zu zeigen.

Er hat den ersten Schritt gemacht, indem er deutliche Zeichen gibt, dass er dich zurück will – jetzt ist dein erster Schritt das anzuerkennen und die Richtung vorzugeben wo es mit euch beiden hingeht.

Sag deinem Ex Freund klar, was du dir von ihm wünscht!

Was in eurer früheren Beziehung falsch gelaufen ist gehört zur Vergangenheit, jetzt ist deine Chance von Anfang an alles besser zu machen. Wünscht du dir mehr Aufmerksamkeit von ihm? Oder willst du häufiger mit ihm Essen gehen? Stört es dich, wenn er (zu) viel zeit mit Hobbies verbringt?

Egal was es ist, jetzt die der Zeitpunkt um ihm das von Anfang an zu sagen und es durch die Aktivitäten zu ersetzen, die dich selbst glücklich machen. Wenn eure Beziehung früher sehr einseitig war, dann bringe dich jetzt ein und er ist vielleicht sogar froh darüber.

Er will zurück zu dir und ist bestimmt auch für Kompromisse bereit, weil er selbst merkt, dass nur so eine harmonische Beziehung funktionieren kann.

Weitere Artikel: