Eifersucht als Trennungsgrund

Es gibt vieles was eine Beziehung zum scheitern bringt, als einer der häufigsten wird die Eifersucht als Trennungsgrund genannt. Es ist offensichtlich, dass viele sich durch die Eifersucht in der Beziehung eingeengt und überwacht fühlen.

Eifersucht als Trennungsgrund – Ist es zu verhindern?

In zahlreichen Studien wird als erstes genannt, dass Selbstbewusstsein sehr attraktiv ist, sogar vor dem Aussehen. Eifersucht ist genau das Gegenteil von selbstbewusstem Verhalten, es zeigt deine Schwäche auf.

Wenn du Angst hast verlassen zu werden heißt das, dass du alleine weniger glücklich bist. Du stellst deine Beziehung über alles und fühlst dich nur durch die geborgte Liebe vollständig.

Bist du erst in der Abhängigkeit die Liebe zu brauchen, ist es fast zu spät. Du würdest alles dafür tun um wieder mehr geliebt zu werden, mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn du wirklich etwas in deinem Leben verbessern willst, dann bekämpfe deine Eifersucht!

Wieso trennt man sich wegen der Eifersucht?

Der erste Grund ist ein einengendes Gefühl, es fühlt sich zunächst gut an, aber nimmt dieses Suchen von Anerkennung über die “normalen” Ausmaße an, wird es gefährlich für die Beziehung.

Es fühlt sich so an, als ob man sich keinen Meter mehr frei bewegen kann, ständig überwacht wird und bloß nichts falsches machen sollte. 

Es Zustand der auf Dauer schwer auszuhalten ist. Beide verlieren ihre eigenständige Art und es herrscht nur noch Spannung.

Glückliche Beziehungen basieren auf dem Prinzip: Spannung und ENTSPANNUNG. Das Gefühl den anderen auch einmal zu vermissen ist sehr wichtig um zu prüfen wie wichtig beide sich sind.

Eifersucht führt häufig zu Kontrollzwang

Wenn du selbst eifersüchtig bist, weißt du ganz genau was ich meine. Du willst die volle Kontrolle haben, genau wissen wo sich dein Partner oder deine Partnerin befindet, wer gerade eine Nachricht geschickt hat und mit wem telefoniert wurde.

Es beginnt ganz harmlos und endet meistens in einem krankhaften Zwang genau bescheid zu wissen, alle “Gefahren für die Beziehung” zu verhindern. Das endet in den häufigsten Fällen mit einer Trennung oder sehr ungesunder Beziehungsdynamik.

Solltest du dich trennen wegen deiner Eifersucht?

Ich sage ganz klar: Nein.

Deswegen gibt es diese Seite um dir Wege aus deiner Eifersucht zu zeigen, um deine Eifersucht zu besiegen und glückliche Beziehungen zu führen.

Einen Menschen zu verlieren, den du liebst ist immer schmerzlich und gerade wenn es wegen so einer einfach zu lösenden Sache wie deiner Eifersucht ist. Du brauchst Selbstbewusstsein um deine Baustellen zu erkennen und sie zu lösen.

Du kannst an dir arbeiten ohne deine Beziehung zu gefährden. Beispielsweise mit unserem Eifersucht loswerden – Online Kurs hast du die Möglichkeit in kurzer Zeit große Erfolge zu erzielen und deine Beziehung zu retten.

Ich will nicht wissen, wie viele Beziehungen zu retten gewesen wären, wenn einer von beiden sich nur ein wenig mit sich selbst und der eigenen Eifersucht beschäftigt hätte.

Eifersucht bedeutet Misstrauen an eure gemeinsame Zukunft

Wenn du ehrlich bist drückst du mit deiner Eifersucht nur deine Zweifel aus, ob eure Beziehung noch lange halten wird.

Eifersucht beinhaltet immer eine Angst, die Angst betrogen und verlassen zu werden. Wenn es so weit ist wird klar, irgendwas muss sich ändern.

Meistens scheitert eine Beziehung daran, dass ihr unterschiedliche Bedürfnissen habt. Einer von euch beiden hat immer ein größeres Verlangen nach Aufmerksamkeit, Sicherheit und Zuneigung.

Das ist der größte Streitpunkt in jeder Beziehung und der einfachste zu lösende. Bevor ein offenes Gespräch geführt wird, geht es meistens los mit Trotzreaktionen, Manipulationen und passiv aggressivem Verhalten.

Das alles ließe sich klären, wenn ihr beide selbstbewusst genug seid um zu wissen,was euch wichtig ist, was euch glücklich macht und wie ihr euch eine gemeinsame Zukunft vorstellen könnt.

Jede glückliche Beziehung kann nur dauerhaft erfüllend für beide sein, wenn ihr kompatibel seid, respektvoll, loyal und offen miteinander umgeht.

Nie sollte eine Beziehung von zwei Menschen nur aufgrund von gegenseitiger Abhängigkeit eingegangen werden. Zwei einsame, unglückliche Menschen in einer Beziehung führt nur zu extremem Drama, Leid, Verletzungen und Unglück.

Beginne du damit ehrlich zu dir selbst zu sein, keine Gefühle zu verstecken oder Kompromisse einzugehen, die dir auf Dauer schaden. Das Leben ist kurz genug und deswegen ist jede Minute, die du mit Menschen verbringst und die dich runterziehen verschwendete Zeit.

Wenn du dir also eine gemeinsame Zukunft vorstellen kannst, bedeutet das Arbeit und Vertrauen. Aufhören oberflächlich miteinander umzugehen und sich tief gegenseitig zu berühren.

Dich trauen alles auszusprechen, was dir auf der Seele liegt. Nur so kannst du dir sicher sein, dass eine gemeinsame Zukunft auch Sinn macht.

Eifersüchtiges Verhalten zeigt offen die eigene Unzufriedenheit und Angst

Sobald ich eifersüchtiges Verhalten sehe bei egal wem, weiß ich: Da läuft etwas verborgenes falsch.

Eifersucht ist ein Symptom, was auch tieferliegende Probleme hindeutet. Es zeigt dir deutlich deine wunden Punkte auf, die bei den meisten beim Selbstwertgefühl verborgen sind.

Hast du ein geringes Selbstwertgefühl, wirst du immer abhängig sein von der Aufmerksamkeit, Liebe und Zuneigung in der Beziehung oder von anderen Menschen, wie deinen Eltern oder Freunden.

Du wirst Kompromisse nur aus Angst eingehen und damit dein Selbstwertgefühl noch weiter schädigen. Innerlich weißt du genau, dass du dich wieder einmal selbst belogen hast und fühlst dich dadurch schlechter.

Es ist hart am Anfang für sich selbst einzustehen und ja, jeder hat am Anfang Angst die Wahrheit auszusprechen, doch nur mit dem Mut, auch unbequeme Themen anzusprechen, wirst du irgendwann wirklich glücklich werden.

Lieber einmal die Wahrheit aussprechen, vor allem zu dir selbst(!), anstatt dein ganzes Leben lang eine Lüge zu leben.

In einer Beziehung voller Angst und Abhängigkeit zu leben ist das qualvollste, was es gibt. Deine innere Stimme hat immer Recht und zeigt dir genau was du ändern musst.

Durch die ständige Ablenkung, die wir in der heutigen Zeit haben, wird alles verdrängt und führt zu dem Zustand, den wir jetzt haben: Mehr psychische Krankheiten als jemals zuvor.

Alle Verdrängung nützt nichts, es ist nur eine kurzfristige “Lösung”, verschleiert den Kern des Problems und ist eine Illusion. Wenn du also wirklich etwas zum positiven in deinem Leben verändern willst, musst du genau hinhören: WAS WILL ICH wirklich in meinem Leben?!

Wenn du dein Ziel kennst, findest du die Wege dorthin. Wenn du alles verdrängst, siehst du nichts, eine große Nebelwand. Du wirst das Opfer deines Umfeldes und ein erfülltes Leben wirst du so niemals leben können.

Deswegen: Wache auf! Höre auf dich fernsteuern zu lassen und übernehme die Kontrolle und Verantwortung für dein Leben! Nur so kann es gehen, einen anderen Weg gibt es keinen!

Fazit:

Ein Beziehungsende wegen Eifersucht ist sehr schade.

Viele leugnen ihre Eifersucht solange, bis sie wieder Single sind und sich die Beziehung zurück wünschen.

Wenn du selbstbewusster wirst, die Ursachen von Eifersucht verstehst und bereit bist dich zu ändern wirst du jetzt und in Zukunft liebevollere, intimere Beziehungen mit mehr Liebe und Vertrauen haben können als jemals zuvor.

Eifersucht ist eine sehr starke Belastung für deine Beziehung, hast du selbst schon einmal versucht aktiv was gegen dein eifersüchtiges Verhalten zu tun?

Kam es vielleicht sogar schon in der Vergangenheit zu einer Trennung, an der Eifersucht indirekt oder direkt Schuld war.

Wenn das so ist, hätte dir dieser Artikel sicher weitergeholfen:

Eifersucht als Trennungsgrund – Muss das sein?
5 (100%) 1 vote
Eifersucht überwinden Online Kurs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here