Eifersucht erzeugt Aggressionen

Bei den meisten äußert sich die Eifersucht entweder durch passive Aggressivität oder offen gezeigte Aggressionen. Dabei ist egal ob es gegen andere geht oder sich auf den Partner oder die Partnerin richtet.

Aggressionen zeigen immer Kontrollverlust über deine Emotionen und das kann verheerende Folgen für dich und deine Beziehung haben. Deswegen beschäftigen wir uns heute speziell mit Aggressionen im Zusammenhang mit Eifersucht.

Warum erzeugt Eifersucht Aggressionen, die nur schwer zu kontrollieren sind?

Wie bereits gesagt bedeuten Aggressionen, dass du dich hilflos fühlst in der aktuellen Situation und Angst hast um deine Beziehung. Oder du wirst wütend, weil du dich in deiner Ehre, deinem Stolz oder wie du es nennen willst, verletzt fühlst.

Jeder hat eine eigene Geschichte und andere Erfahrungen im Leben gemacht, die dazu führen, wie du dich verhältst und wie souverän du mit Konkurrenz in der Beziehung umgehen kannst.

Da eins der Hauptprobleme oder besser gesagt Bedürfnisse von den meisten ist Liebe zu bekommen. Deswegen trifft es sie umso stärker, wenn diese Liebe bedroht wird. Frauen und Männer sind genau so ängstlich, wütend und traurig, weil Liebe ein Grundbedürfnis ist, dass viele leider viel zu wenig bekommen haben in der Vergangenheit.

Wenn du gelernt hast, dass du niemals wütend sein darfst wirst du dich passiv aggressiv verhalten und damit deiner Beziehung genau so schaden wie jemand, der seine Aggressivität frei auslebt.

Du machst deinem Partner/deiner Partnerin Angst und zerstörst die Liebe zwischen euch, weil Liebe bedeutet Vertrauen zu können, sich geborgen fühlen und sich sicher zu fühlen.

In vielen Bereichen kannst du durch aggressives Verhalten Stärke zeigen, dich behaupten und sogar viele Vorteile haben, weil andere eingeschüchtert von dir sind und nachgeben, dir den Sieg überlassen.

Bei Beziehungen läuft das jedoch anders, weil Liebe niemals beschützt werden kann durch Aggressivität. Oder fühlst du dich besonders zu aggressiven Menschen hingezogen? Die wenigsten tun das, weil es eine Bedrohung für sie ist.

Aggressionen bedeuten immer Hilflosigkeit und eine tiefe Unsicherheit ob du selbst gut genug bist, ob du die Anziehungskraft hast, die du gerne hättest oder ob andere besser, erfolgreicher, hübscher, schlauer, lustiger oder was auch immer, sind.

Wenn jemand deine Freundin anspricht und du reagierst aggressiv, sagt das viel über dich aus. Oder wenn dein Freund von einer Arbeitskollegin spricht und du wirst aggressiv und wirfst ihm direkt Vorwürfe an den Kopf.

In beiden Fällen sind es völlig übertriebene Reaktionen, die sehr negativ ankommen und je häufiger es zu solchen Situationen kommt, desto mehr wird deine Beziehung darunter leiden.

Das einzige was hilft ist genau hinzuschauen, was genau hinter deiner Eifersucht bzw. Angst steckt. In welcher Hinsicht hast du das Gefühl, dass du nicht gut genug bist? Was fürchtest du am meisten? Und vor allem: Wie realistisch ist es, dass deine perfekt laufende Beziehung durch eine einzige Person in einem Moment zerbricht?

Bist du zu eifersüchtig?
Finde es heraus, mit diesem kurzen Eifersucht-Test:

Test starten