Verlustangst in der Beziehung

Hast du das Gefühl, dass dein Partner oder deine Partnerin dir in der Beziehung immer mehr auf der Nase rumtanzen und du eine kleine Lektion mit der Verlustangst in der Beziehung für dich nutzen solltest?

Verlustangst in der Beziehung für dich nutzen • 4 Schritte Strategie

Sei dir bewusst was du tust und das du aus eigener Angst vor dem Scheitern deiner Beziehung das Mittel der Verlustangst wählst.

Es ist weder gut noch schlecht hin und wieder die Verlustangst zu nutzen um deiner besseren Hälfte zu zeigen, dass du auch anders kannst, das du gute Chance auf dem Markt hast und es nicht selbstverständlich ist dich zu haben.

1. Konkurrenzsituation erschaffen:

Erzähle öfter von diesem einen Arbeitskollegen oder der Arbeitskollegin, mit der du in letzter Zeit viel zusammen arbeitest.

Mache auch in der Anwesenheit von deinem Partner/deiner Partnerin anderen Komplimente und interessiere dich für sie. Zeig allgemein wieder mehr Interesse an Dingen, die du als Single toll fandest.

2. Attraktiver werden:

Mache wieder mehr Sport und zieh dich stylisch/sexy an. Wenn du eine Frau bist kannst du dich ruhig wieder mehr schminken und sexy kleiden um Komplimente von anderen Männern zu bekommen. So tust du gleich auch noch was für dein eigenes Selbstbewusstsein. 😉

Als Mann kannst du dir mal wieder öfter etwas figurbetontes Anziehen, eine neue Frisur schneiden lassen und allgemein versuchen dein Aussehen zu verbessern.

3. Mehr alleine weggehen:

Verbringe wieder mehr Zeit mit deinen Freundinnen und Freunden. Gehe alleine Weg und achte wieder mehr auf dich selbst.

Einer der meistgelesenen Beiträge auf dieser Seite ist folgender: Der blanke Horror: “Mein Freund geht feiern und ich sitze alleine zuhause”

Daran siehst du schon, wie dieses Thema Frauen beschäftigt und welche Wirkung es auf sie hat, wenn du auch mal alleine weggehst und potentielle neue Frauen kennenlernen könntest.

4. Öfter mit Fremden flirten:

Sei freundlich zu Bedienungen/ Barkeepern oder anderen Menschen mit denen dich deine Partnerin/dein Partner sieht.

In unserer Gesellschaft wird oft ganz normale Freundlichkeit mit flirten gleichgesetzt, was perfekt für dich ist. Das solltest du auch dauerhaft in deinen Alltag integrieren um sozialer zu werden und immer diese gewisse unbeschwerte Aura um dich zu haben.

Fazit:

Du solltest sehr aufpassen was du machst und niemals aus einem Rache-Gedanken heraus versuchen die Macht an dich zu reißen.

Beziehungen, die nur aufgrund von Machtspielen funktionieren sind keine gesunden Beziehungen. Es steht immer etwas zwischen euch, wenn du denkst dauerhaft solche Mittel anwenden zu müssen.

Wenn du selbst Probleme mit deiner eigenen Eifersucht hast solltest du eher an deiner eigenen Eifersucht arbeiten, anstatt sie als Waffe einzusetzen um etwas heim zu zahlen.

Weitere Links:

Verlustangst in der Beziehung für dich nutzen
5 (100%) 1 vote
Eifersucht überwinden Online Kurs

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here