Mann flirtet fremd

Eifersucht ist ein tief sitzendes Problem und 98% der Menschen kennen das Gefühl von Eifersucht. Es kommt meistens von eigenen misstrauischen Vorstellungen, die vor allem bei Menschen mit einem geringeren Selbstwertgefühl vorkommen.

“30% aller Männer und Frauen in Deutschland gaben sogar zu, dass sie “extrem eifersüchtig” sind.”

(vgl. Alexandra Rigas (2015) “Die dunkle Seite der Leidenschaft”, in Geo Kompakt Nr. 43)

Du siehst also: Es ist keine Schande, dass du Angst bekommst, dass dein Mann dich hintergeht. Sehr häufig denkt er sich dabei nichts böses, sonst wäre er wohl nicht dein Mann geworden. Er hat dich ausgewählt und du bist ihm wichtig.

Das Problem bei Verlustangst ist deine Unsicherheit

Wurdest du in deiner Vergangenheit schon einmal enttäuscht von einem Menschen, egal ob Mann oder Frau, der dir wichtig war/ist? Viele Frauen und meistens die innerlich sehr unsicheren haben ein sehr niedriges Selbstbewusstsein. Sie scheinen nach außen hin sehr selbstbewusst auftreten, ihre Eifersucht zeigt jedoch genau das Gegenteil.

Dabei müsste eine Frau nur lernen das Herz eines Mannes zu erobern* und ihn an sich zu binden um viel Unsicherheit und Ängste zu verlieren, die sonst immer wieder hochkommen und zu immer größerer Verlustangst führen.

Deinen Mann einschränken ist NICHT die Lösung

Den schlimmsten Fehler, den du machen kannst ist deinen Mann zur Rede zu stellen und ihn versuchen zu kontrollieren. Männer machen dann genau das Gegenteil und gehen dir vielleicht sogar wirklich fremd. Ein harmloser Flirt, wenn du dabei bist führt zu einer heimlichen Affäre, weil sie sich eingeschränkt und kontrolliert fühlen.

Lies dazu auch den Artikel: Wenn der Partner alleine verreist – Wie du dich verhalten musst

Vielleicht helfen dir auch diese 12 Tipps gegen Eifersucht weiter um deine Eifersucht ein wenig in den Griff zu bekommen und dich davor zu beschützen etwas dummes zu tun.

Bist du zu eifersüchtig?
Finde es heraus, mit diesem kurzen Eifersucht-Test:

Test starten

Bekämpfe die Eifersucht da wo sie entstanden ist: In der Vergangenheit, in deinem Kopf!

Ich habe eine gute Nachricht für dich: Du kannst dich gleich besser fühlen. Mache auf keinen Fall den Fehler und rede mit Freunden und Verwandten über deine Eifersucht, stelle auch deinen Mann nicht zur Rede, es wird nichts helfen.

Du kannst nicht ewig eifersüchtig auf seine Ex Freundin sein oder deine Kontrollsucht immer schlimmer werden lassen. Beides macht dich unglücklich und schadet eurer Beziehung kurzfristig und langfristig.

Warum flirten verheiratete Männer mit anderen Frauen?

Für viele Männer, die eine Ehe eingehen fehlt irgendwann der Reiz des Unbekannten. Sie haben soviel Sicherheit im Leben und die Spannung der Ehe nimmt mit jedem Jahr immer mehr ab.

Gerade wenn in der Ehe noch Kinder und andere Verpflichtungen hinzukommen bleibt oft das Sexleben auf der Strecke. Sex wird immer weniger und die Ehefrau entwickelt sich immer mehr in die konservative Hausfrau und Mutter.

In einer Ehe gibt man ein Versprechen, dass man bis an sein Lebensende zusammenbleibt und das fühlt sich für einige an wie ein Gefängnis. Am Anfang ist es wunderschön die ersten Jahre und sobald der Alltag einkehrt wird ihnen schnell klar, was es bedeutet verheiratet zu sein.

Der Mann kann nicht mehr wie früher mit seinen Freunden durch Bars ziehen oder in die Disco gehen um sich einem heißen Flirt hinzugeben und am Ende des Abends im Bett mit einer unbekannten Frau zu landen.

Auch verheiratete Männer die beruflich viel Erfolg haben ziehen andere Frauen an, sie werden mit vielen Flirtversuchen konfrontiert. Sehen sie sich ihre Frau zuhause an, die sich nur noch selten sexy anzieht und versucht ihn zu verführen, übernimmt bei vielen verheirateten Männern ein anderer Körperteil außer dem Gehirn die Kontrolle.

Durch das Flirten mit anderen Frauen versuchen sie sich auch einen Teil ihrer wilden Zeit zurück zu holen, bevor sie verheiratet waren. Sie sind im ständigen Konflikt mit dem was sie haben, nämlich eine Ehe, Ehefrau und sogar Kinder, und das was sie “haben könnten”.

Nicht alle verheirateten Männer flirten mit anderen Frauen, viele sind so zufrieden wie es ist, sie gehen voll in ihrer Rolle als Ehemann auf. Am Ende des Tages ist es eine Persönlichkeitsfrage, wie ein Mann sich unter Kontrolle hat und wie er seine Bedürfnisse befriedigt.

Wichtig ist offen über Bedürfnisse zu sprechen und gemeinsam an der Ehe zu arbeiten, denn am Ende des Tages wollen beide glücklich sein und haben sich füreinander entschieden. Falls das jedoch die falsche Entscheidung in der Vergangenheit war, ist es klüger offen zu sprechen und getrennte Wege zu gehen, so hart es auch am Anfang für beide sein mag.

Ist es respektlos, wenn mein Mann vor meinem Augen mit anderen flirtet?

Wenn ihr verheiratet seid ist es natürlich verletzend, wenn du deinen Mann mit anderen flirten siehst. Du solltest offen mit ihm sprechen und ihm sagen, wie du dich dabei fühlst.

Ihr habt geheiratet, weil ihr euch ein gemeinsames Leben vorgestellt habt indem ihr euch zu 100% vertraut und da zeigt ein flirten mit anderen Frauen natürlich genau das Gegenteil.

Du solltest nur klar unterscheiden ob er nur aus Spaß ein paar Sprüche bringt oder ob er dich wirklich verletzen will. Natürlich solltest du klar dazu stehen, wenn für dich Grenzen überschritten wurden und er sollte das auch Einsehen, falls es so war.

Es bringt nichts, wenn du alles in dich reinfrisst und es irgendwann zu einem großen Knall kommt und eure Ehe auf dem Spiel steht. Vieles lässt sich schon durch ein offenes und ehrliches Gespräch aus der Welt schaffen.

In den meisten Fällen war es deinem Mann sicher kaum bewusst, wie sehr es dich verletzt, wenn er mit anderen Frauen flirtet.

Du musst dich auch nicht schlecht fühlen, nur weil du deine eigenen Grenzen hast, darum geht es auch in der Ehe, Rücksicht zu nehmen und Respektvoll miteinander umzugehen.

Ignoriert er dich und deine Gefühle ist das sehr schlecht für eure Ehe. Übertreibst du und musst dir ehrlich eingestehen, dass du übersensibel bist solltest du daran arbeiten. Wie das geht ist auf dieser Seite ausreichend erklärt. Du findest du fast jedem Thema das mit Eifersucht und Selbstwertgefühl zu tun hat einen Artikel, der dir weiter hilft.

Fazit:

Dein Mann ist nur derjenige, der in dir Eifersucht auslöst, weil du tief in dir drin sehr unsicher bist ob du wertvoll genug bist.

Wenn du selbstbewusst genug wärst und soviel Selbstvertrauen hättest, dass du wüsstest, dass dich dein Mann niemals wegen einer anderen Frau verlassen würde könntest du selbstsicher sein.

Du würdest keine Verlustangst spüren und dir würde es nichts ausmachen, wenn andere Frauen deinen Mann auch attraktiv finden.

Es liegt jetzt an dir, ob du weiter passiv bist und deine Eifersucht noch schlimmer werden lässt oder ob du bereit bist deine kleinen Schwachstellen aus dem Weg zu räumen um danach selbstbewusst und glücklich durch dein Leben gehen zu können.

Deinem Mann wird es auch gefallen, wenn du bereit bist an dir zu arbeiten, dich weiter zu entwickeln und ihm zu zeigen, was für eine tolle Frau du bist. Wieso sollte er dann noch mit anderen flirten, wenn er schon den Hauptgewinn an seiner Seite hat?

Weitere Links:

Macht es dich rasend vor Eifersucht, wenn dein Mann mit einer anderen Frau flirtet? Sprichst du ihn direkt darauf an oder frisst du deinen Ärger in dich rein?

Hast du Angst, dass aus einem harmlosen Flirt irgendwann mehr werden könnte und er dich betrügt? Wie sind deine Erfahrungen in der Vergangenheit gewesen und wie schwer fällt es dir zu glauben, dass dein Mann dich niemals betrügen würde?

Lies auch

Freund geht alleine in Urlaub

Wenn der Partner alleine verreist – Wie du dich verhalten musst

Dein Freund fährt alleine in den Urlaub und du bist unsicher, wie du dich verhalten sollst. Das passiert vielen...

Eifersucht kontrollieren – 5 Tipps zum Umgang mit Eifersucht

Im folgenden will ich dir 5 Tipps verraten, wie du es schaffst deine Eifersucht zu kontrollieren. Du hast vielleicht...