Eine gute Möglichkeit sich Wörtern/Bedeutungen wie Eifersucht und den damit verbundenen Gefühlen zu nähern ist die KAWA-Methode von Vera F. Birnenbiehl.

Ich starte die KAWA-SERIE mit: EIFERSUCHT

Kawa-Serie bedeutet, dass ich für jeden Buchstaben ein passendes Wort finde mit einer Bedeutung für das Hauptwort. Du siehst unten die Gedanken von mir zu jedem einzelnen Wort.

E: Einsamkeit

Menschen die eifersüchtig sind fühlen sich einsam und verletzt. Sie haben soviel Angst keine Liebe mehr zu bekommen, dass sie innerlich das Gefühl haben jeder und jede, die sich gut mit dem Partner/der Partnerin versteht ist eine Gefahr für die Liebe. Ihr Verstand ist an Kreativität kaum zu überbieten und malt sich die schlimmsten Horrorvorstellungen aus, alles aus dem Gefühl der potentiellen Einsamkeit.

I: Irrational

Eifersucht ist nichts, was man sich logisch erklären kann. Sie taucht bei jedem im Leben zu den unterschiedlichsten Momenten auf. Wer sich noch niemals intensiv mit Eifersucht beschäftigt hat wird sich krampfhaft dagegen wehren und sich nicht eingestehen eifersüchtig zu sein. Eifersucht kann bei Paaren in der Kennenlernphase auftauchen, aber ebenso nach 40 Jahren Ehe, unser Verstand alleine entscheidet wann wir die wichtige Lektion der Eifersucht lernen dürfen.

F: Feindselig – 

Du bist hier gelandet also kannst du auf jeden Fall was mit Eifersucht anfangen und hast sie selbst schon gefühlt und gespürt in deinem ganzen Körper. Wenn wir eifersüchtig sind sind wir zu allem fähig und haben die schlimmsten Aggressionen gegen denjenigen, der unsere Liebe/Beziehung gefährdet. Das hat in der Vergangenheit und leider immer noch zu sehr schlimmen Gewalttaten geführt. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich diese Webseite gestartet habe. Meinen Teil dazu beitragen solche schlimmen Tragödien vorbeugen zu können bei aktiv betroffenen.

E: Empfindsam –

Oft sind eifersüchtige Menschen sehr feinfühlige empfindsame Menschen. Hätten sie diese Eigenschaften nicht, wären sie nicht eifersüchtig. Kleine Gefahren werden durch eine übersteigerte Wahrnehmung zu schlimmen Gefahren für das eigene Glück betrachtet und haben den Teufelskreis der negativen Gefühle zur Folge.

R: Respektlos – 

Während Feindseligkeit sich gegen die fremde Person richtet, verhalten sich eifersüchtige Menschen meistens respektlos dem eigenen Partner/der eigenen Partnerin gegenüber. Der Fehler kann ausschließlich bei ihr liegen und das lassen sie mit aller Härte und Beleidigungen am Partner/der Partnerin aus, ohne Rücksicht auf Verluste.

S: Selbstbewusstsein –

Im Rausch der Eifersucht ist sich keiner mehr selbst bewusst, sonst würde nicht so gehandelt wie ein Kleinkind. Trotzigkeit, Wut, Trauer, Aggressionen und alles komplett unkontrolliert. In dem Moment in dem die Kontrolle über die eigenen Handlungen verloren geht ist sich niemand mehr bewusst, was gerade passiert, ob es Sinn macht und logisch ist, ob der Verstand uns einen Streich spielt oder ob wir irgendetwas mit unserer Wut verbessern.

U: Unglücklich – 

Liebe wird als das größte und Mächtigste auf der Welt angesehen und mit Glück gleichgesetzt. Eifersucht, die spezielle Verlustangst ist das komplette Gegenteil davon. Es ist die Definition von unglücklich sein, in dem Moment der Eifersucht gibt es nichts was uns irgendwie in Verbindung mit Glück bringen würde. Alles ist eine Gefahr, alles ist schlecht und ungerecht. Denken wir.

C: Chancenlos –

Von Natur aus sind wir alle Kämpfer für das überleben und gerade das macht uns wahnsinnig, weil wir bei Eifersucht keine Chance haben. Alles rumschreien & kontrollieren hilft nichts. Alle Ablenkung und Betäubung verschiebt nur den Schmerz der Eifersucht, wir denken es gibt keine Chance für einen Sieg über den Übermächtigen Gegner Eifersucht.

H: Herablassend –

Wie kleine Hunde, die bellen sind die letzten Anzeichen für Schwäche und Eifersucht, die der herablassenden Redens über andere Menschen. Es wird versucht den eigenen Wert zu steigern durch das herabsetzen des Wertes von anderen. Sowas machen nur Schwache Menschen, die getroffen wurden und keinen anderen Ausweg mehr sehen.

T: Traurig –

Nach der Wut kommt meistens die Trauer, die aus der Chancenlosigkeit und Einsamkeit resultiert. Wir fühlen uns wie das kleine alleine gelassene Kind und bemitleiden uns selbst. Wir sind so traurig wie bei einem Tod eines geliebten Menschen, oftmals sogar dann, wenn die Eifersucht komplett unbegründet war. Das ist das größte Anzeichen, dass es Zeit ist sich der Eifersucht wirklich zu stellen! Hier bei uns auf der Webseite gibt es die Chance.

Neben der KAWA-Serie gibt es täglich die Frage/Antwort-Reihe in denen ich Fragen beantworte:

Ist Eifersucht eine Charakterschwäche: Teil 1
Wie bekomme ich Eifersucht in den Griff: Teil 2

Was ist Eifersucht überhaupt genau? Aufklärung & Hilfe
5 (100%) 1 vote

Hinterlasse einen Kommentar