Viele stellen sich die Frage wann Eifersucht gerechtfertigt ist und wann du überreagierst. Das Eifersucht ein Problem ist, dass eine Beziehung sehr belastet und in vielen Fällen zu einer Trennung führt ist mittlerweile jedem klar.

Wann ist Eifersucht gerechtfertigt? Oder reagierst du über?

Es gibt viele verschiedene Formen wie sich Eifersucht zeigt und jede hat einen unterschiedlichen Auslöser. Bei manchen reicht schon eine Kleinigkeit aus, wie ein “falscher Blick” oder zu wenig Aufmerksamkeit und sie fallen in die Eifersuchts-Falle.

Alle Menschen sind unterschiedlich und doch kann man sagen, dass es eine Gemeinsamkeit bei allen eifersüchtigen gibt: Sie haben ein falsches Selbstwertgefühl!

Entweder ist dein Selbstwertgefühl extrem übersteigert und du denkst deinen Partner oder deine Partnerin zu “besitzen”. Dein Ego sagt dir, dass du es verdient hast und einen Anspruch hast eine andere Person zu besitzen.

Bei der anderen Gruppe handelt es sich um Menschen, die genau das Gegenteil sind. Innerlich fühlen sie sich so, dass sie es garnicht verdient haben in einer glücklichen, liebevollen Beziehung zu leben.

Alles wird als Gefahr angesehen für die Beziehung und das eigene Glück. Die einzige Quelle für Liebe ist der Partner oder die Partnerin, das KANN nur in einem Drama enden. Schon die geringsten Zweifel an der Liebe und Aufmerksamkeit führen in ein negatives Gedankenkarussell aus dem es keinen Ausweg gibt.

Gibst es Eifersucht die gerechtfertigt ist?

Ich bin der Meinung, wenn du eifersüchtig bist, gibst du alle Macht ab. Du hast so wenig Vertrauen in dich selbst, in eure Beziehung, dass du in vollkommener Abhängigkeit lebst.

Deine Angst verlassen zu werden beeinflusst dein gesamtes handeln. Läuft es gut in der Beziehung bist du der glücklichste Mensch auf der Welt, bekommst du zu wenig Liebe und Aufmerksamkeit bist du genau das Gegenteil.

Du hast keinerlei Macht über deine Gefühle und das macht dir Angst. Für dich ist deine Beziehung der sichere Hafen, selbst wenn alles schlecht in deinem Leben läuft, du bekommst die universelle Quelle der Liebe.

Wie groß diese Abhängigkeit ist wird dir jetzt auch klar werden. Da du so abhängig in dem Bereich der Beziehung bist, macht dir die Zukunft immer Angst.

Du verfällst ständig in depressive und ängstliche Zustände, bekommst immer mehr Anzeichen dafür, dass du aktiv daran arbeiten solltest dein Selbstbewusstsein zu stärken und deine Selbstzweifel aus der Vergangenheit angehen musst.

Wir alle neigen dazu diese ersten Anzeichen immer zu übersehen und uns schön zu reden. “Eifersucht gehört zur Liebe, sonst ist sie nicht echt.” und ähnliche Sprüche verstärken dieses Bild nur noch weiter.

Wenn du jetzt eifersüchtig bist, was passiert dann in dir: Du fühlst dich hilflos, versuchst mit aller Gewalt den alten Zustand der Vollkommenheit wieder herzustellen. Du kämpfst um die Liebe, die dir zusteht, ohne die zu nicht leben kannst.

Hast du schon jemals 2 glückliche Menschen gesehen, die ihr Leben lang immer um ihre Liebe kämpfen mussten? Ich noch nie.

Es mag Momente geben die man überwinden muss gemeinsam als Paar, doch dauerhaft kämpfen? So funktioniert keine liebevolle Beziehung. Ihr kämpft gegeneinander um die Macht, wer mehr Liebe und Aufmerksamkeit bekommt.

Jetzt ist der Punkt an dem du aktiv werden kannst um dieses Muster zu durchbrechen. Du kannst an die Ursache zerstören für deine Eifersucht und wirst damit fast alle deine derzeitigen Probleme lösen.

Also NEIN, die Wahrheit ist hart: Eifersucht ist niemals gerechtfertigt, es zeigt nur wie hilflos und machtlos du bist um die Verantwortung für dein eigenes Leben und Glück zu übernehmen.

Wann ist Eifersucht gerechtfertigt? Oder reagierst du vielleicht über?
4.3 (86.67%) 3 votes

Hinterlasse einen Kommentar