Kann Achtsamkeit helfen Eifersucht zu überwinden

Immer öfter wird von Achtsamkeit gesprochen und wie es hilft negative Gefühle loszuwerden. Das kannst du natürlich auch auf Eifersucht anwenden, wie das geht erfährst du gleich.

Wir klären also heute ob und wie effektiv du mit Achtsamkeit deine Eifersucht überwinden kannst.

Kann Eifersucht durch Achtsamkeit überwunden werden?

Was bedeutet Achtsamkeit eigentlich? Gerade in spirituellen Kreisen wird davon gesprochen, wie du durch achtsames Beobachten dein Selbstbewusstsein steigern kannst und zu höheren Erkenntnissen kommst.

Achtsamkeit bedeutet kurz gesagt, dass du deine Gedanken bewusst wahrnimmst und denen Körper bewusst spürst. Du schaffst eine Verbindung zu deinem Körper indem du ihn ganz bewusst spürst und z.B. darauf achtest wie sich der Hauptkontakt zu dem Stuhl auf dem du sitzt anfühlt oder wie dein Atem durch deine Nase in deine Lunge und den Bauch gelangt.

Alleine diese einsame Achtsamkeitsübung hilft vielen ruhiger zu werden und kannst du gerne selbst ausprobieren, wenn du dich ruhig ins Bett legst oder auf einen Stuhl setzt.

Gerade in einem hektischen Alltag können dir diese kurzen Ruhepausen helfen dein Stresslevel enorm zu senken.

Bist du zu eifersüchtig?
Finde es heraus, mit diesem kurzen Eifersucht-Test:

Test starten

Nachdem du in der Lage bist deinen Körper bewusst zu spüren kannst du die nächste Ebene betreten und zwar deine Gedanken beobachten. Du hörst auf dich mit deinen Gedanken zu identifizieren und akzeptierst sie zunächst.

Nur wenn du in der Lage bist deine Gedanken von außen zu betrachten, bist du in der Lage zu hinterfragen was genau hinter diesen Gedanken steckt und ob sie wahr sind oder ob du nur aus einer Angst, Wut oder Unzufriedenheit heraus diese Gedanken hast, die zu deiner Eifersucht führen.

Durch diese zwei Achtsamkeits-Schritte kannst du schon den ersten Schritt in die richtige Richtung gehen und deine Eifersucht als das sehen was sie ist: Ein komplexes Gefühl, dass in dir Panik, Wut und Angst erzeugt und dich mit negativen Gedanken versorgt, die dich zwar schützen sollen, doch meistens genau das Gegenteil erzeugen.

Egal ob du ein religiöser Mensch, spirituell oder von allem wenig hältst, einen Versuch ist es definitiv wert mit Achtsamkeit Eifersucht zu überwinden.

Es gibt dir mehr Klarheit was genau sich hinter deinen Gedanken und Gefühlen versteckt. Du wirst ruhiger und gelassener. Außerdem verhinderst du so meistens die ersten Impulse, die du hast indem du wütende Nachrichten verschickst und sofort einen großen Streit anzettelst, ohne dir darüber bewusst zu werden was genau dich stört.